Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290031 SE Seminar aus Wirtschaftsgeographie: Technologischer Wandel, Standortwettbewerb und Globalisierung (2014W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Der thematische Fokus liegt auf dem Bereich "Technologischer Fortschritt, regionale Disparitäten und Globalisierung", z.B. "Forschung und technologische Entwicklung in Europa: Diagnose und Politikempfehlung "; "Globalisierung auf dem Vormarsch - Politik in der Defensive"

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, schriftliche Arbeit und Diskussion:
Disposition und Präsentation der Disposition (15%)
Mitarbeit und Discussant-Beitrag (20%)
Endpräsentation (15%)
Endbericht (50%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Studierende mit komplexeren räumlichen Problemkonstellationen vertraut zu machen, ihnen unterschiedliche Sichtweisen zur Behandlung einer Thematik nahebringen, um einen Blick für das Gesamte entwickeln zu können; besonderer Wert wird auch auf die Vermittlung folgender Schlüsselqualifikationen gelegt: Kooperations- und Teamfähigkeit, effizienter Umgang mit Informationen, Informationen auf den Punkt bringen, Umgang mit Einwänden, kritische Reflexion und wissenschaftlicher (transdisziplinärer) Diskurs, Unterstützung von inter- und transdisziplinären Arbeiten.

Prüfungsstoff

Interaktiver Unterricht, eine Kombination von Fachvortrag, Teamarbeit und gruppenorientiertem Lernen wie Diskussion, Eigenleistung der Studierenden (Seminararbeit)

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S3-SE) (MR3-PI) (L2-b4, L2-b-zSE)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42