Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

290038 VO Regionale Wirtschaftsstruktur Österreichs (2007W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 10-14 Uhr, Hs 4C d. Inst.
Freitag, 19. Oktober 2007, 8.30-15 Uhr, Seminarraum d. Inst.
Donnerstag, 25. Oktober 2007, 10-14 Uhr, Hs 4C d. Inst.
Donnerstag, 8. November 2007, 10-14 Uhr, Hs 4C d. Inst.
Freitag, 9. November 2007, 8.30-15 Uhr, Seminarraum d. Inst.

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung befasst sich mit dem regionalen Strukturwandel in Österreich. Es wird die regionale Wirtschaftsstruktur Österreichs anhand von Regionstypen ("Wirtschaftsregionen") dargestellt. Die Aussagen über die Struktureigenschaften werden durch statistische Materialien gestützt. Die Wirtschaftsregionen basieren auf einer Anwendung von wirtschaftsgeographischen bzw. regionalökonomischen Theorien auf die regionale Situation in Österreich. Anhand von Standortvor- und -nachteilen werden die unterschiedlichen Bedingungen der Wettbewerbsfähigkeit und der Wirtschaftsdynamik der Wirtschaftsregionen in Österreich aufgezeigt. Für diese werden zudem Entwicklungsperspektiven und regionalpolitische Strategien diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(Lb3, Lb-zLV) (Ld1, Ld-zLV) (Tef-W-B1) (Tef-W-C1) (Rd-W10)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56