Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

290053 EX Physiogeographical field trip: Flood management in the city of Vienna (2020S)

1.00 ECTS (0.50 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

285/5000
Ein eintägiger Feldkurs am Samstag, den 16. Mai. Dieser Kurs ist eine eintägige Radtour auf der Donauinsel. Ein angemessenes Maß an Fitness und ein eigenes Fahrrad sind erforderlich. Dieser Kurs wird in englischer Sprache durchgeführt und die Leistungen müssen ebenfalls in Englisch erbracht werden.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieses Kurses ist es, eine Einführung in die Identifizierung, Berechnung und Minderung von Hochwassergefahren und -risiken zu bekommen. Diese eintägige Fahrradexkursion auf der Donauinsel dient als Basis für Diskussionen über die Gefahr und das Risiko von Überschwemmungen. Die TeilnehmerInnen müssen ihr eigenes Fahrrad, Mittagessen und Snacks zur Verfügung stellen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ein einseitiger Bericht über die Geschichte der Donauinsel muss eine Woche vor der Exkursion eingereicht werden. Dieser Bericht macht 10% der Abschlussnote aus

Ein zusammenfassender Exkursionsbericht macht die verbleibenden 90% der Gesamtnote aus.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Vorlage eines Berichts zur Geschichte der Donausinsel vor der Exkursion
- Aktive Teilnahme am Tag der Exkursion
- Vorlage eines zusammenfassenden Exkursionsberichts

Prüfungsstoff

Ein grundlegendes Verständnis für die Identifizierung, Berechnung und Minderung von Hochwassergefahren und -risiken.

Literatur

Berger, R. and F. Ehrendorfer (2011). Ökosystem Wien: die Naturgeschichte einer Stadt, Böhlau Verlag.

Brunner, K. and P. Schneider (2005). Umwelt Stadt: Geschichte des Natur- und Lebensraumes Wien, Böhlau.

Jungwirth, M., et al. (2014). Österreichs Donau: Landschaft – Fisch – Geschichte, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement (IHG).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 6.1)

Letzte Änderung: Di 24.03.2020 09:48