Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

290057 PS Projektmanagement, Gruppe A (2017W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung wird im WS 2017/18 letztmalig angeboten

An/Abmeldung

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 13.10. 12:00 - 15:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 27.10. 12:00 - 15:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 10.11. 12:00 - 15:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 24.11. 12:00 - 15:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 01.12. 12:00 - 15:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 12.01. 12:00 - 17:00 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 26.01. 12:00 - 15:00 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Beherrschung des notwendigen Projektmanagement-Know Hows nach Projektmanagement Austria (www.p-m-a.at) zur Planung und Steuerung von Projekten: die erforderlichen theoretischen Grundlagen erläutern, Projekte prozessorientiert initiieren, mit den erforderlichen Projektmanagement Tools planen, erklären wie die Projekte in Folge zu realisieren und abzuschließen sind, sowie deren Ergebnisse reflektieren.
Inhalte: Projektorientiertes Projektmanagement, Projektarten, Organisationsformen, Erfolgsfaktoren, Projektmanagementprozess (Initiierungsphase, Planungsphase, Realisierungsphase, Abschlussphase), Rollen und Funktionen im Projekt, Projektmanagementinstrumente (Ideenentwicklung, Machbarkeitsprüfung, Beauftragung, Abgrenzung/Kontextbildung, Betrachtungsobjekte, Zieleplanung, Projektstrukturplan, Meilensteinplan, Arbeitspakete, Projektkultur, Projektmarketing, Ressourcenplan, Terminplan, Risikoanalyse, Projektcontrolling), Führung und Teamarbeit in Projekten, Management von Projektchancen und Risiken, exzellente Projekte, aktuelle Entwicklungen im Projektmanagement.
Methoden: in der geblockten Lehrveranstaltung wird sowohl die Theorie vermittelt, als auch das Wissen auf selbst gewählte Projekte und dargebotene Fälle in Einzel- und Gruppenarbeit angewandt und reflektiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für die positive Absolvierung der Lehrveranstaltung sind erforderlich: (1) Regelmäßige Anwesenheit in den Lehrveranstaltungseinheiten, (2) zeitgerechte Abgabe und positive Beurteilung der Projektdokumentation (Projektbasisplan) sowie (3) Erledigung von Aufgaben über die Lernplattform Moodle.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit: maximal ein Block darf entschuldigt gefehlt werden, Termineinhaltung Abgabe Projekthandbuch und Einzelarbeiten, max. 100 Punkte (Punkte: 60 Punkte Projekthandbuch (Gruppenarbeit) und je zwei Moodle-Aufgaben zu 20 Punkten (Einzelarbeit), Notenschlüssel: Sehr gut: ab 89 Punkten, Gut: ab 77 Punkten, Befriedigend: ab 64 Punkten, Genügend: ab 51 Punkten, Unterlagen können in Deutscher und Englischer Sprache abgegeben werden.

Prüfungsstoff

siehe Inhalte

Literatur

Pma - Projektmanagement Austria: pm basline, V3.0 Deutsch 2008, www.p-m-a.at (kostenloser Download als PDF)
Pma - Projektmanagement Austria: pm basic syllabus, V1.012013, www.p-m-a.at (kostenloser Download als PDF)
Patzak/Rattay: Projektmanagement, 6. Auflage, Linde Verlag, Wien 2014, ISBN 978-3-7143-0266-0

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(B11-6.1) (L2-FW) (BA UF GW 19)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42