Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290110 SE Seminar aus Wirtschaftskunde (Betriebswirtschaftslehre) (2020W)

Aktuelle Debatten in angewandter Ökonomie

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.10. 09:00 - 10:30 Digital
Montag 07.12. 08:00 - 13:00 Digital
Montag 14.12. 08:00 - 13:00 Digital
Donnerstag 14.01. 08:00 - 13:00 Digital
Dienstag 19.01. 08:00 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel des Seminars ist es, die Fähigkeit zu erwerben, ökonomische Texte zu Referaten zu verarbeiten. Besonderer Wert wird auf eine eigenständige Formulierung von klaren und verständlichen Aussagen in einem vorgegebenen Umfang gelegt. Zudem soll die Bereitschaft zu Diskussionen gefördert werden. Das Thema des Seminars ist die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise. Es geht einerseits um die Analyse der Ursachen für die schon einige Jahre andauernde Krise in der Wirtschaft des Westens und der Eurozone. Hinsichtlich der Probleme der Eurozone wird vor allem auf die Ungleichgewichte in den Leistungsbilanzen eingegangen. Andererseits werden Strategien und Konzepte zu deren Lösung behandelt, die auf den Erkenntnissen von J.M. Keynes aufbauen, insbesondere in Bezug auf die Erhöhung der staatlichen Investitionen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1. Bitte senden Sie Herrn Markus Mayer m.mayer@univie.ac.at bis 3 Tage vor Beginn 12 Uhr mittags
- Familienname
- Vorname
- MatrNr
- email
- Nummer des Wunschthemas (siehe moodle)

Herr Mayer sammelt diese Daten und stellt sie in Form einer Excel-Tabelle ins moodle. Ihre Datenschutzgenehmigung wird vorausgesetzt (ansonsten bitte an mich wenden)
2. Bei allen Abgaben, Papier und/oder elektronisch, schreiben Sie bitte immer Lehrveranstaltung, Name, email und Datum auf das Dokument.

3. Am Tag der 1. LV Einheit erfolgt eine kurze synchrone Einführung via BBB in das SE. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden fixiert, die Themenzuteilung wird bekannt gegeben Gruppen und Themen werden diesmal zugeteilt. Ebenso wird Ihnen eine feedback-Gruppe zugeteilt. Wer ein Thema übernimmt, wird jedenfalls benotet. Den Zugang erhalten Sie über BBB in moodle. Die entsprechenden Folien sind dann bereits in moodle hochgeladen.

4. Sie laden Termin 1 Woche vor feedback-Runde, 12 Uhr mittags Ihre vorläufige Arbeit in Word-Format auf moodle in den entsprechenden Ordner; eine Papierversion bringen Sie bitte in die Wasagasse 12/2/1. Feedback geben: sorgfältig, durchdacht, wertschätzend, hilfreich.
Die Arbeit muss zu diesem Zeitpunkt bereits fertig vorliegen.

5. Zu den Feedbackrunden (Termine siehe moodle) kommen immer nur die jeweilige Gruppe und die feedback-Gruppe, Ort folgt je nach Corona. Notfalls wird über BBB diskutiert. Die Zeit wird von mir eingeteilt, siehe moodle. ´

6. Sie überarbeiten Ihre Arbeit.

7. Vorträge
a) zu den im u:find angegebenen Zeiten
b) Powerpointfolien 1 Woche vor Vortrag in den entsprechenden Ordner hochladen
c) Inhalt der Folien: Fertige Arbeit, wissenschaftliche Präsentation; jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer muss vortragen.
d) Der Vortrag umfasst ca 30 Minuten, dann allgemeine Diskussion. Bitte bereiten Sie sich Fragen auf die Arbeiten Ihrer Kolleginnen und Kollegen vor.
e) Online-Anwesenheit: wie bei Präsenzveranstaltungen dürfen Sie 4 Stunden fehlen, sonst negative Beurteilung; Abmeldung bei schwerwiegender Verhinderung.
f) Der Vortrag erfolgt über BBB oder im HS; Sie werden rechtzeitig informiert.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

8. Benotung
a) feedback geben: 10%
b) Vortrag : 30%
c) Schriftliche Arbeit: 60%
d) jede verspätete Abgabe = 1 Note schlechter

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(L2-e4, L2-e-zSE) (BA UF GW 07)

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:11