Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290118 SE Seminar aus Wirtschaftskunde (Volkswirtschaftslehre) (2018W)

Aktuelle Themen der Umweltökonomie: Die Ökonomie des Klimawandels

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 12.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 19.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 09.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 16.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 23.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 30.11. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 07.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 14.12. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 11.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 18.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Freitag 25.01. 11:30 - 13:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im ersten Teil des Seminars wird eine Einführung in die Umweltökonomie und ihre Methoden geboten. Im zweiten Teil werden Studierende das erworbene Wissen in Bezug auf die Problematik des Klimawandels anwenden und im Zuge dessen Präsentationen sowie Seminararbeiten verfassen.

Erster Teil, Vorträge der Lehrenden zu folgenden Themen:

Inhalte:

1. Einführung in die Umweltökonomie
2. Effizienz und Marktversagen bei Umweltgütern
3. Zielsetzung in der Umweltpolitik: Das „optimale“ Verschmutzungsniveau
4. Umweltpolitische Massnahmen: Darstellung unterschiedlicher Maßnahmen und Evaluierung
5. Analyse umweltpolitischer Entscheidungen: Kosten-Nutzen Analyse und Alternativen
6. Bewertung von Umweltgütern und - leistungen
7. Internationale Umweltbelange: Grenzübergreifende Umweltprobleme, Internationaler Handel, Ökonomische Entwicklung

Exkurse:

A. Erstellen und Interpretieren grafischer Darstellungen in der Ökonomie
B. Grundlagen ökonomischer Denkweise (mikroökonomische Konzepte)
C. Grundlagen der Datenanalyse
D. Grundlagen der Spieltheorie
E. Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit

Zweiter Teil, Präsentationen von Studierenden:

Fokus Klimawandel: Anwendung der im ersten Teil des Seminars vorgestellten Konzepte in Bezug auf das Umweltproblem Klimawandel.

Inhalte:

1. Grundlagen des Problems „Klimawandel“
1.1. Definition und Beschreibung der Effekte
1.2. Historische Entwicklung
1.3. Auslöser und Zusammenhänge (Treibhausgase, Abholzung, Bevölkerungswachstum, Einkommenswachstum,…)
1.4. Konsequenzen des Klimawandels
1.5. Zukunftsscenarien und die Rolle von Unsicherheit bei Prognosen
1.6. Die Rolle der Ökonomie

2. Polit-ökonomische Eingriffsmöglichkeiten, verteilungspolitische Konsequenzen und induzierte Innovationsanreize
2.1. Command and Control Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels
2.2. Marktbasierte Massnahmen zur Vermeidung von Treibhausgasen und deren Unterschiede in der Realität
2.2.1. Zertifikatehandel (Beispiel: European Union Emissions Trading Scheme)
2.2.2. Carbon Tax
2.2.3. Hybride Systeme
2.3. Strategien zur Anpassung (Adaptation)
2.4. Kommunikationsstrategien Klimawandel

3. Monetäre Bewertung des Klimawandels
3.1. Kosten des Klimawandels = Nutzen der Klimawandel(schadens)vermeidung (auch: Katastrophenscenarien)
3.2. Kosten der Klimawandel(schadens)vermeidung
3.3. Beispiele des Integrated Assessment Modelling
3.3.1. Thema: Diskontierung
3.3.2. Thema: Unsicherheit
3.3.3. Thema: Verteilungspolitische Aspekte (Zeit & Raum)
3.4. Der Stern Review und seine Kritiker

4. Klimawandel: ein globales Problem
4.1. Internationale Abkommen: Kyoto und danach
4.2. Probleme und Mechanismen internationaler Klimaschutz-Abkommen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation, Seminararbeit, Feedback-Referat

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Field, B. C. and M. K. Field: Environmental Economics: An Introduction, McGraw-Hill Irwin, 2013, 6. Ed. (international student edition)

Goodstein, E. S.: Economics and the environment, Wiley, 2011

Hanley, N., J. F. Shogren and B. White: Introduction to environmental economics, Oxford Univ. Pr. , 2013, 2. ed.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(L2-e4, L2-e-zSE) (BA UF GW 07)

Letzte Änderung: Di 05.02.2019 13:28