Universität Wien FIND

290125 PS Projektmanagement, Gruppe B (2016W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Diese Lehrveranstaltung wird nur im WS angeboten.

Details

max. 40 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 07.10. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 14.10. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 28.10. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 04.11. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 11.11. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 18.11. 15:30 - 18:15 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Freitag 02.12. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Freitag 16.12. 15:30 - 18:15 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Projektorientiertes Projektmanagement, Projektarten, Organisationsformen, Erfolgsfaktoren, Projektmanagementprozess (Initiierungsphase, Planungsphase, Realisierungsphase, Abschlussphase), Rollen und Funktionen im Projekt, Projektmanagementinstrumente (Ideenentwicklung, Machbarkeitsprüfung, Beauftragung, Abgrenzung/Kontextbildung, Betrachtungsobjekte, Zieleplanung, Projektstrukturplan, Meilensteinplan, Arbeitspakete, Projektkultur, Projektmarketing, Ressourcenplan, Terminplan, Risikoanalyse, Projektcontrolling), Führung und Teamarbeit in Projekten, Management von Projektchancen und Risiken, exzellente Projekte, aktuelle Entwicklungen im Projektmanagement.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für die positive Absolvierung der Lehrveranstaltung sind erforderlich: (1) Regelmäßige Anwesenheit in den Lehrveranstaltungseinheiten (maximal eine begründete Absenz), (2) zeitgerechte Abgabe und positive Beurteilung der in Gruppenarbeit zu erstellenden Projektdokumentation (Projektbasisplan = 60 % der Note) sowie (3) Erledigung von Aufgaben über die Lernplattform Moodle in Einzelarbeit (je zwei Aufgaben zu je 20 % der Note). Zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis kann eine mündliche Reflexion der abgegebenen Arbeiten (Projektbasisplan und Aufgaben im Moodle) festgesetzt werden, die erfolgreich zu absolvieren ist.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist der Erwerb des notwendigen Projektmanagement-Know Hows nach PMA zur Planung und Steuerung von Projekten. Nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung können Sie die erforderlichen theoretischen Grundlagen erläutern, Projekte prozessorientiert initiieren, mit den erforderlichen Projektmanagement Tools planen, erklären wie die Projekte in Folge zu realisieren und abzuschließen sind, sowie deren Ergebnisse reflektieren.

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung findet geblockt statt. In den Einheiten wird sowohl die Theorie vermittelt, als auch das Wissen auf selbst gewählte Projekte und dargebotene Fälle angewandt und reflektiert.

Literatur

Pma - Projektmanagement Austria: pm basline, V3.0 Deutsch 2008, www.p-m-a.at (kostenloser Download als PDF)
Pma - Projektmanagement Austria: pm basic syllabus, V1.012013, www.p-m-a.at (kostenloser Download als PDF)
Patzak/Rattay: Projektmanagement, 6. Auflage, Linde Verlag, Wien 2014, ISBN 978-3-7143-0266-0

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(B11-6.1) (L2-FW) (UF BA GW 19)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56