Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

290133 VO Wetlands (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie

An/Abmeldung

Details

max. 200 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

No lecture on 28.10.2019

Montag 07.10. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 14.10. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 21.10. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 04.11. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 11.11. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 18.11. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 25.11. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 02.12. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 09.12. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 16.12. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 13.01. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II
Montag 20.01. 08:00 - 10:00 Seminarraum 2A310 3.OG UZA II

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Verständnis für die Vielfalt und Charakteristika von Feuchtgebieten in Bezug auf landschaftliche Einbettung, Hydrogeomorphologie, Ökologie, Biogeochemie und Anpassungen von Flora und Fauna. Kenntnis über Bedeutung und Gefährdung von Feuchtgebieten im Erdsystem.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung, 1. Termin 27.01.2020, 8:15-9:45, 2. Termin 28.02., 10:00-11:30
3. Prüfungstermin (20.04.2020): unter CORONA-Bedingungen im Format "Digitale schriftliche Prüfung zu Hause mit einem Prüfungsbogen zum Download". Anhand von Zeitungsartikeln, die zu Beginn der Prüfung den Studierenden via moodle zur Verfügung gestellt werden, wird Wissen über Feuchtgebiete abgefragt. Die Studierenden werden gebeten, ihre Kenntnisse der Feuchtgebiete in einer ca. 1 seitigen Ausarbeitung zu dokumentieren. Bewertungskriterien:
Erschöpfende Diskussion aller Aspekte: 1
Weitgehende Diskussion der meisten Aspekte: 2
Diskussion vieler Aspekte: 3
Schwache Diskussion: 4
Keine Auseinandersetzung: 5

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wie in moodle gezeigt.

Prüfungsstoff

Wie in moodle gezeigt.

Literatur

Wie in moodle gezeigt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S2-NPI) (MG-W1-NPI)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:21