Universität Wien FIND

Ab 1. Juli sind die Gebäude der Universität Wien wieder öffentlich zugänglich und können zu den jeweiligen Öffnungszeiten uneingeschränkt betreten werden. Der Lehrbetrieb ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Wichtig ist, dass Sie die Hygiene- und Verhaltensregeln weiterhin einhalten.

Weitere Informationen zum Studien- und Prüfungsbetrieb im Sommer finden Sie unter studieren.univie.ac.at.
Die Planungen für das kommende Wintersemester laufen bereits. Studierende werden rechtzeitig per E-Mail und laufend auf studieren.univie.ac.at/home-learning informiert.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290156 EX Physiogeographische Exkursion - Inland: Waldviertel (Löss- und Kristallinlandschaften) (2019S)

1.00 ECTS (0.50 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Freitag, 29.3.2019


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Themenkomplexe: Löss (Hohlwege, Paläoböden, Biodiversität), Flussterrassen, Wollsackverwitterung, Talmäander, Hochwasser
Ziel dieser Exkursion ist es, den Studierenden einen Einblick in die landschaftliche Diversität des Raumes Östliches Waldviertel zu geben sowie dessen Entwicklung aus geomorphologischer und geoökologischer Sicht näher zu beleuchten.
Methoden: Vorträge, Anschauungsunterricht

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Verfassen eines Exkursionsprotokolls

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit, Protokoll (100%)

Prüfungsstoff

Protokoll

Literatur

Via E-learning (inkl. LV-Folien)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(B11-7.3) (MG3-EX) (L2-EX) (BA UF GW 18)

Letzte Änderung: Do 21.02.2019 14:48