Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290159 SE Bachelorseminar aus Humangeographie (2020W)

Von der Versorgungsfunktion zur Begegnungszone. Die Wiener Geschäftsstraßen

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

INFO: die LV findet ab November ausschließlich digital statt

Auf Grund der aktuellen Sicherheitsbestimmungen gelten für die beiden ersten Termine in diesem
Semester besondere Bedingungen:
Am Termin am 8.10.2020 können NUR ANGEMELDETE Studierende, deren Nachnamen mit den
Buchstaben A - P beginnen, teilnehmen.
Alle anderen Studierenden können am 8.10. 2020 also NICHT an dieser Lehrveranstaltung teilnehmen. Bitte kommen Sie daher NICHT zur Lehrveranstaltung am 8.10.2020.
Für ANGEMELDETE STUDIERENDE, deren Nachnamen mit den Buchstaben Q -Z beginnen, findet der
erste Termin des Seminars am 15.10.2020 statt.

WARTELISTE: Studierende, die auf der WARTELISTE auf den Plätzen 1 -11 aufscheinen, werden ebenfalls gebeten, zur Einheit am 15.10.2020 (12:00 UHR Se) zu erscheinen, um sich ihren Platz zu sichern.

Donnerstag 08.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 15.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 22.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 29.10. 12:00 - 13:30 Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 05.11. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 12.11. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 19.11. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 26.11. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 03.12. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 10.12. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 17.12. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 07.01. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 14.01. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 21.01. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528
Donnerstag 28.01. 12:00 - 13:30 Digital
Seminarraum Geographie NIG 5.OG C0528

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Vorbereitung für die Verfassung einer Bachelorarbeit mit dem Schwerpunkt ‚Stadtgeographie‘
"Wir streben gemischte, lebendige und entwickelbare Stadtteille, von hoher baukultureller Qualität, mit Straßen und Plätzen als Begegnungszonen sowie lebendigen Erdgeschoßen an. (aus: Wien- Stadtentwicklungsplan 2025)
Schwerpunkt des SemiarsErdgeschosszonen, Konsum von Räumen:
Mit der globalen Homogenisierung urbaner Räume gewinnt die Inszenierung und Installation von urbanen Räumen an Bedeutung. "Neue" Räume in der Stadt verweisen dabei zunehmend auf historisch gewachsene Strukturen des urbanen, inszenieren diese jedoch neu und versehen sie mit einer idealisierten thematischen Interpretation. Ziel des Seminars ist die Analyse der Ambivalenz von Neuinterpretationen und realen Entwicklungsbedingungen der Erdgeschoßzonen, welche zu neuen Differenzierungen in der Stadt führt.
Planung – Konzeption eines stadtgeographischen Forschungsprojekts

Inhalt:
1. Inputvorträge durch den Lehrveranstaltungsleiter
2. Themenfindung / -präzisierung
3. emp. Erhebung
4. Themenausarbeitung
5. Datenanalyse
6. Präsentation
6. Abschlussarbeit
Organisation des Seminares

Bearbeitung ausgewählter Themen:
Eigene Themenfindung (laufend- Literatur: moodle)
Gruppen a 2-4 Personen
empirische Arbeit
Methoden: Kartierung/Befragung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Datenerhebung (Kartierung, Befragung),
Datenanalyse (EXCEL) - Einzel/GRuppenarbeit
Präsentation,
Abschlußarbeit
Anwesenheitspflicht (max. 2 Einheiten können versäumt werden)
Versäumte Lehrveranstaltungsinhalte sind eigenständig nachzuholen!

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

< 24 Punkte = nicht genügend
25 - < 30 Punkte = genügend
30 -< 45 Punkte = befriedigend
45 -< 48 Punkte = gut
48 - 50 Punkte = sehr gut

Prüfungsstoff

keine Prüfung vorgesehen

Literatur

wird im Seminar bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 7.1) (L2-b4, L2-b-zSE) (BA UF GW 16)

Letzte Änderung: Do 07.01.2021 12:51