Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290162 PS Proseminar zur Vorbereitung der Fachexkursion Ausland: Periphere Metropolen (2017W)

Stadtentwicklung im südöstlichen Europa

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ABGESAGT->FR 01.12.2017 09.00-11.00, Konferenzraum Geographie

MO 11.12.2017 (=1. Einheit)
09.00-11.00, Konferenzraum Geographie

FR 12.01.2018
09.00-12.00, Konferenzraum Geographie

FR 19.01.2018
09.00-12.00, Konferenzraum Geographie

FR 26.01.2018
09.00-12.00, Hörsaal 5A

Freitag 26.01. 09:00 - 12:00 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518
Dienstag 06.03. 10:00 - 12:00 Hörsaal 5A Geographie NIG 5.OG A0518

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, die Studierenden auf die Auslandsexkursion im Sommersemester 2018 vorzubereiten. Die Studierenden sollen ein überblicksartiges Wissen über die drei Metropolen Belgrad, Bukarest und Sofia selbstständig erarbeiten und in der Lehrveranstaltung diskutieren. Darüber hinaus erfolgt eine Auseinandersetzung mit dem Begriff der Peripherie/Peripherisierung im europäischen Kontext sowie den sich daraus ergebenden Implikationen für Stadtentwicklungsprozesse in Metropolen. Studierende sollen in der Lage sein, allgemeine Themen der Stadtgeographie aus der Perspektive der südosteuropäischen Peripherie zu diskutieren. Eine wichtige Rolle spielt dabei die historische Pfadabhängigkeit ökonomischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Strukturen, die zur Verfestigung der Peripherisierung von Städten führt. Darüber erhalten die Studierenden einen Einblick in historische und aktuelle Stadtentwicklungsprozesse von Belgrad, Bukarest und Sofia.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Referat, PS-Arbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Anwesenheit in der LV ist obligatorisch. Zur Absolvierung der Lehrveranstaltung ist eine positive Beurteilung von Mitarbeit und Referat (50%) und PS-Arbeit (50%) notwendig.

Prüfungsstoff

Keine Prüfung - Mitarbeit!

Literatur

Pflichtliteratur: Matznetter, W. und Musil, R. (Hrsg., 2012): Europa: Metropolen im Wandel. Mandelbaum-Verlag, Wien. (ausgewählte Kapitel)
Weitere empfohlene Fachliteratur wird in der Lehrveranstaltung genannt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(B11-7.2 ) (MG3-EX) (MR7-EX) (L2-EX) (MA UF GW 02)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43