Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290230 PS Anwendungsbereiche der Thematische Kartographie (2009S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 10.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 17.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 24.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 31.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 21.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 28.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 05.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 12.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 19.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 26.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 09.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 16.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 23.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409
Dienstag 30.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal 4C Geographie NIG 4.OG C0409

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thematische Karten spielen in den Geowissenschaften und insbesondere in der Geographie, Raumforschung und Raumplanung eine wichtige Rolle. Raumbezogene Sachverhalte können mithilfe der Geovisualisierung optimal und zielgerichtet veranschaulicht, transportiert sowie kommuniziert werden. Komplexe Informationen werden so, durch klare kartographische Formalisierungsschritte, optimal verarbeitet und umgesetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Digitale Prüfung
Programmabgabe
Aktive Mitarbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung stehen die Bereiche der kartographischen Visualisierung von thematischen Sachverhalten sowie Aspekte der Gestaltung von kartographischen Produkten im Mittelpunkt. Die wichtigsten methodischen Zugänge für den Kartenentwurf werden formalisiert und anhand von praktischen Beispielen veranschaulicht.

Prüfungsstoff

Die Vielfalt möglicher Anwendungsbereiche von thematischen Karten wird aufgezeigt und ausgewählte Bereiche vertiefend vorgestellt. Wichtige Kapitel der Kartengestaltung werden zuerst schwerpunktartig theoretisch abgehandelt und anschließend deren Umsetzung anhand von Beispielen zu einem Themenbereich analysiert. Das Spektrum der Beispiele reicht von alten Karten bis zu Bildschirmkarten, von großmaßstäbigen Plänen bis zu Visualisierungen in der kartographischen Grauzone. Dabei gilt es schwerpunktmäßig durch Analyse der vorgestellten Beispiele positive und negative Lösungsansätze zu erkennen. Die Methodik ausgewählter Bausteine der kartographischen Werkzeugkiste wird wiederholt und deren praktische Umsetzung in den gezeigten Beispielen erörtert.

Literatur

siehe Homepage

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MK1-W3-NPI) (Tef-W-C9) (Rd-W7) (Kc2)

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:42