Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290271 SE Bachelorseminar aus Kartographie und Geoinformation: Geo-Multimedia in Theorie und Praxis (2020W)

(auch für Lehramtsstudierende im Masterstudium)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Das Bachelorseminar wird nur im Wintersemester angeboten.

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Di 06.10.2020 13:00 - Di 06.10.2020 15:00: GIS-LAB
Di 13.10.2020 13:00 - Di 13.10.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 20.10.2020 13:00 - Di 20.10.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 27.10.2020 13:00 - Di 27.10.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 03.11.2020 13:00 - Di 03.11.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 10.11.2020 13:00 - Di 10.11.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 17.11.2020 13:00 - Di 17.11.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 24.11.2020 13:00 - Di 24.11.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 01.12.2020 13:00 - Di 01.12.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 15.12.2020 13:00 - Di 15.12.2020 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 12.01.2021 13:00 - Di 12.01.2021 15:00: ONLINE/MOODLE
Di 19.01.2021 13:00 - Di 19.01.2021 15:00: ONLINE/MOODLE


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen dieses Bachelorseminars werden ausgewählte aktuelle Themen der Kartographie und Geoinformation von den Studierenden eigenständig erarbeitet.

Erlernen der Erfassung, Aufarbeitung, Präsentation aktueller wissenschaftlicher Themen, sowie der darauf basierenden Verfassung eines publikationstauglichen Artikels stehen im Fokus des Seminars. Das BacSE ist primär als Hinführung zu den Fertigkeiten zur Ausarbeitung einer Bachelorarbeit gedacht. Hingegen sollten die Seminare des Masterstudiums einen intensiven wissenschaftlichen Diskurs beinhalten, welcher als Vorbereitung einer Defensio angesehen werden kann.

Methoden: Präsentationen, Diskussion, Schriftliche Ausarbeitung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Ausarbeitung der Disposition
- Präsentation des Themas
- Verfassen eines Papers
- Mitarbeit/Diskussion

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Note setzt sich aus der Mitarbeit/Diskussion (10%), Ausarbeitung einer Disposition (15%), der Präsentation (35%) und dem Finalen Paper (40%) zusammen. Eine verspätete Abgabe von Arbeiten hat - pro begonnen Tag - einen Punktabzug zur Folge.

Ein positiver Abschluss ist ab einer Gesamtbewertung von 51% gegeben.
Grundsätzlich besteht Anwesenheitspflicht (physisch oder online)! Es darf eine Einheit versäumt werden.

Prüfungsstoff

siehe Inhalte der LV

Literatur

Via E-Learning Plattform

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(BA GG 9.1) (MA UF GW 02-1)

Letzte Änderung: Di 29.09.2020 20:09