Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

290400 PS Qualitative Methoden im Kontext der Südostasienforschung (2009S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien hat sich im Rahmen des bestehenden Südostasienchwerpunktes eine Forschungsschiene etabliert, in deren Zentrum die Analyse von demographischen, sozio-kulturellen, ökonomischen und politischen Transformationsprozessen steht, wobei spätestens seit der letzten Dekade sozialwissenschaftliche und methodisch qualitativ orientierte Zugänge mehr und mehr an Bedeutung gewonnen haben. Die Lehrveranstaltung hat zum Ziel, Recherchemethoden und ausgewählte qualitative Methoden der Sozialforschung (Interviewformen und Beobachtungstechniken) zu vermitteln, wobei insbesondere auf Aspekte, Schwierigkeiten und Hürden bei der Operationalisierung südostasienbezogener Studien und Forschungsvorhaben eingegangen wird. Die Einheiten setzen sich aus Vortrags-, Diskussions- und Übungsteilen zusammen. Von den Studierenden werden Lektüren, eigenständige Recherchearbeiten, die Durchführung eines Interviews und einer Beobachtung mit anschließender Transkription bzw. Protokollierung sowie die Präsentation und Reflexion ihrer ¿Feldversuche¿ erwartet. Die TeilnehmerInnen erlernen, empirische Sozialforschung zu planen und eigenständig durchführen zu können. Die Lehrveranstaltung richtet sich insbesondere an jene StudentInnen, die eine Abschlussarbeit zu einem südostasienbezogenen Thema mit Methoden qualitativer Sozialforschung durchführen möchten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG-S6-PI.m) (MG-W4-PI) (Ta 11, Ta3) (Td-S3-IV.g)

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56