Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

290450 SE Konversatorium zur Stadtgeographie und Angewandten Geographie, Raumforschung und Raumordnung (2021S)

(gilt als Privatissimum zur Masterarbeit aus Humangeographie, Raumforschung und Raumordnung)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 29 - Geographie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Mo 21.06. 16:00-19:00 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 01.03. 16:00 - 18:00 Digital
Montag 22.03. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 12.04. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 19.04. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 26.04. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 03.05. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 10.05. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 17.05. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 31.05. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 07.06. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 14.06. 16:00 - 19:00 Digital
Montag 28.06. 16:00 - 19:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Konversatorium stellen Masterstudierende der Fachrichtungen Raumforschung und Raumordnung, Humangeographie und Urban Studies das Konzept ihrer jeweiligen Masterarbeit zur Diskussion. Präsentiert werden Problemstellung, Theoriegrundlagen, methodischer Ansatz und erwartete Ergebnisse. Die Präsentation kann entweder zu Beginn der Bearbeitung erfolgen, wenn das Forschungsdesign erarbeitet wird, oder zur Mitte der Bearbeitung, wenn die empirischen Arbeiten begonnen haben. Bis zum Präsentationstermin sollen die Meldung des Themas und die Disposition der Arbeit vorliegen.
Die Studierenden erhalten ein konstruktives Feedback zu ihrem Arbeitskonzept, sowie Anregungen, um das Feedback für in der Masterarbeit umzusetzen. Insbesondere wird Zeit für studentische Peer-Feedbacks eingeräumt. Daher ist eine aktive Teilnahme während des ganzen Semesters erwünscht. In der ersten Einheit des Semesters werden von den LV-Leiter*innen Inputs zu Themen, Konzipierung, Aufbau, Arbeitsmethoden sowie zur Form der Masterarbeit gegeben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation und Diskussion des Arbeitskonzepts

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Mitarbeit | Diskussion.
Abgabe einer Themenmeldung und einer Disposition
Abhaltung und Abgabe einer Präsentation

Prüfungsstoff

Individuell zur eigenen Masterarbeit

Literatur

Individuell zur eigenen Masterarbeit

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

(MG4-PV) (MR8-PV) (MA UF GW 05)

Letzte Änderung: Mo 22.03.2021 16:09