Universität Wien FIND

300021 VO Einführung in die Bioakustik (2018W)

Theorie, Aufnahme u. Gerätetechnik

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 05.10. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 12.10. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 19.10. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 09.11. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 16.11. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 23.11. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 30.11. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 07.12. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG
Freitag 14.12. 10:15 - 11:00 Seminarraum 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, Z2.027 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bioakustik als Forschungsgebiet ist heutzutage sehr verbreitet. Des weiteren finden akustische Methoden in vielen anderen Forschungszweigen Anwendung.
Es werden die wichtigsten theoretischen Grundlagen der Akustik, sowie eine Einführung in die Kenntnis und den Gebrauch akustischer Geräte, wie Recorder, Mikrophone u. Schallanalyseprogramme gegeben. Den Abschluss bilden Vorführungen von Tonaufnahmen und Videos.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfung - je nach Teilnehmerzahl mündlich oder schriftlich.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Erworbenen Kenntnisse sollen ausreichen, jederzeit in bioakustische Forschungen einsteigen zu können.

Prüfungsstoff

Der Inhalt der Vorlesung

Literatur

Literaturinformationen erfolgen während der Veranstaltung.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WZB

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:28