Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300022 VO Grundzüge multivariater Statistik für BiologInnen (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Bitte bringen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, einen Laptop (netbook) zum SE mit.

BITTE BEACHTEN: Die primäre Vortragssprache ist DEUTSCH! Nur, wenn es für die SeminarteilnehmerINNEN erforderlich ist, kann auch eine Kurzfassung bzw. Erklärung der wichtigsten Verfahren auf Englisch gegeben werden!

Details

Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Die Vorlesung beginnt am 02.03.2018 um 10 Uhr 15. Ort d. Vorlesung jeweils ÜR3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14; Zeit: jeweils FR. von 10 Uhr 15 - 12 Uhr.

Termine: 02.03.2018, 09.03.2018, 16.03.2018, 23.03.2018, 13.04.2018, 20.04.2018, 27.04.2018, 04.05.2018, 18.05.2018, 25.05.2018, 08.06.2018, 15.06.2018, 22.06.2018 und 29.06.2018 (Ersatztermine: 11.05.2018 und 01.06.2018).

BITTE BEACHTEN: Die primäre Vortragssprache ist DEUTSCH! Nur, wenn es für die SeminarteilnehmerINNEN erforderlich ist, kann auch eine Kurzfassung bzw. Erklärung der wichtigsten Verfahren auf Englisch gegeben werden!


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung soll eine Einführung in die theoretischen Grundlagen ausgewählter multivariat-statistischer Methoden zur Analyse biometrischer Daten bieten. Sie richtet sich hauptsächlich an fortgeschrittene StudentINNen mit Grundkenntnissen in Biometrie und Statistik. Aus der nachstehend angeführten Liste an Themen werden einige ausgewählte Themen im Einzelnen erörtert: biometrische Variablen, Datentransformationen, Varianz, Kovarianz und Korrelation, multivariate Darstellung von Varianz-Kovarianz und Korrelation (Matrizen, Vektoren), einfache und multipel lineare Regressionsanalyse, partielle Regression und Korrelation, Linearkombinationen, Merkmalsraum - Euklid- vs. MAHALANOBIS-Distanz, Hauptkomponentenanalyse (z.B. Eigenvektor, Eigenwert, Gesamtvarianz), Faktorenanalysen, Faktorenraum, Ordinationstechniken, lineare Diskriminanzanalysen, Diskriminanzraum, Identifikationsanalyse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

schriftliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

(1) Jürgen Bortz und Christof Schuster: Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler (Lehrbuch mit Online-Materialien). Springer, Berlin
(2) Donald F. Morrison: Multivariate Statistical Methods. McGraw-Hill

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO W-4, MEV W-3, M-WZB

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43