Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300042 UE Projektpraktikum Tiergemeinschaften (2006S)

Projektpraktikum Tiergemeinschaften entlang eines Höhengradienten in den Ostalpen

0.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Blocklehrveranstaltung in zwei Geländewochen, nach Vereinbarung. Vorbesprechung: 07.03.2006, 14 Uhr, Konferenzraum Ökologie; s. auch Ankündigungen auf der Homepage des Departments für Populationsökologie

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

ECTS-Punkte: 6
Entlang eines Höhengradienten in den Ostalpen werden Veränderungen von Tiergemeinschaften (Vögel, Nachtfalter) untersucht. Dabei werden wichtige Feldmethoden der Tierökologie und Biodiversitätsforschung vermittelt. Ziel ist es, Zusammenhänge der Änderung in den Tiergemeinschaften mit Umweltparametern (Klima, Vegetation) zu verstehen und Parallelen und Unterschiede zwischen Tiergruppen in ihrer Umweltabhängigkeit herauszuarbeiten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B416

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56