Universität Wien

300047 UE Insekten im Nationalpark Donauauen: Schmetterlinge (2022S)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 08.03. 15:00 - 16:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel ist Aufbau und Vertiefung der Formenkenntnis von Insekten am Beispiel tag- und nachtaktiver Schmetterlinge. Bei Tagexkursionen und mittels Lichtfängen werden Artengemeinschaften verschiedener Lebensräume (Laubwald, Auwald, Wiesen, Dammstruktur) erkundet. Dabei stehen insbesondere Bezüge der beobachteten Arten zu ihrem Lebensraum (einschließlich der Nahrungspflanzen der Imagines und Larven) im Zentrum. Die Freilandarbeit findet im späten Frühling und Frühsommer statt, in 2 Perioden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlicher Bericht, in Form eines Essays (ca. 10 Seiten) über ein vorgegebenes Thema. Jeder Teilnehmer bekommt vom Kursleiter eine eigene Aufgabe gestellt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive und regelmäßige Teilnahme an der Geländearbeit (ein Fehltag zulässig) sowie Abgabe eines schriftlichen Essays. Beurteilt wird die Endfassung, nach einmaligem Feedback durch den Kursleiter.

Prüfungsstoff

Beobachtungen im Zuge der Feldarbeiten und Themen der Essays.

Literatur

Fies, R., et al. (2016). Summer floods shape meadow butterfly communities in a floodplain nature reserve in Central Europe. Journal of Insect Conservation, 20(3), 433-445.
Truxa, C., & Fiedler, K. (2012). Down in the flood? How moth communities are shaped in temperate floodplain forests. Insect Conservation and Diversity, 5(5), 389-397.
C Stettmer et al. (2007). Die Tagfalter Bayerns und Österreichs. Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege.
Axel Steiner et al. (2014). Die Nachtfalter Deutschlands. BugBook Publishing (Oestermarie, Dänemark).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO4, MZO-W4, MNB3, WZB, MNB6

Letzte Änderung: Mi 13.04.2022 15:30