Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300049 VO Biologie, Ökologie und Naturschutzbiologie heimischer Fledermäuse (2009S)

Im Zuge der LV wird der aktuelle Stand zur Biologie (z.B. Morphologie, Reproduktion, Ultraschall- Echoorientierung) und Ökologie (z.B. Ökomorphologie, Nahrungsökologie, Quartierökologie) dargelegt. Zudem wird auf Gefährdungsursachen und Schutzkonzepte heimischer Fledermäuse eingegangen.

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 10:30 - 12:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 13.03. 09:00 - 12:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 27.03. 09:00 - 12:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 24.04. 09:00 - 12:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 15.05. 09:00 - 12:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 19.06. 09:00 - 12:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Zuge der LV wird der aktuelle Stand zur Biologie und Ökologie sowie zur Naturschutzbiologie der Fledermäuse dargelegt. Inhalte sind:
- Evolution und Artenvielfalt: u.a. wird das Problem der "kryptischen" Arten und deren Differenzierung mittels genetischer Methoden angesprochen
- Morphologie: Schwerpunkt "Flug"
- Reproduktions- und Populationsbiologie
- Ultraschall-Echoorientierung: Darstellung des aktuellsten Standes des Wissen
- Ökomorphologie: Zusammenspiel von Flügelmorphologie, Ultraschall-Echoorientierung und Jagdverhalten
- Nahrungsökologie: inklusive Techniken zur Nahrungsanalyse
- Quartierökologie: Quartiertypen, Quartierwechsel
- Verhalten: Sozialverhalten, Balz und Paarung, Winterschlaf
- Methoden in der Fledermausforschung
- Gefährdung heimischer Fledermäuse
- Schutz heimischer Fledermäuse

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

WZB, BZO 12, MZO W-2

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43