Universität Wien FIND

300094 PP Proteomics in systembiology (2017S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Vorbesprechung am 31.3.2017, 10 Uhr im Seminarraum MoSys (1.320), UZA I

Block vom 18.4.-26.4.2017 , 9:00 Uhr im Seminarraum 1320, Dev.für molekulare Systembiologie
Anwesenheitspflich!

Bei unangekündigtem Fehlen in der Vorbesprechung wird der Platz über die Warteliste weitergegeben !


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Begriffe „Proteomics“ und „Metabolomics“ haben sich in den letzten Jahren gepraegt und sind inzwischen zu einem festen Bestandteil der modernen Biologie geworden. Analog zum Genom (Gesamtheit aller Erbinformation), Metabolom (Gesamtheit aller Metabolite) stellt das Proteom die Gesamtheit aller aktiven Proteine einer Zelle oder eines Gewebes -also der Proteine/Enzyme aus den verschiedenen Stoffwechselwegen - einer Zelle oder eines Gewebes dar. Die Diversität und Dynamik der Proteine eines Organsimus stellt hohe Anforderungen an bioanalytische Technologien, insbesondere die Massenspektrometrie. Im Rahmen dieses Projektpraktikums sollen Grundbegriffe der Technologie Proteomics vermittelt werden und eine spezielle Technik der massenspektrometrischen Analyse und Datenauswertung („shotgun proteomics“ Identifizierung und Quantifizierung) von Proteinen durchgefuehrt werden. Gleichzeitig werden Grundkenntnisse fuer die Massenspektrometrie in der modernen Biologie vermittelt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Attendance control, oral presentation of techniques and results, participation in discussions, written group protocol.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

englisch

Prüfungsstoff

Proteinextraktion, Proteinverdau, Peptidauftrennung HPLC, Massenspektrometrie (Protein identifikation und relative Quantifikation), Datenanalyse und Interpretation

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BPF 9, B-BPF 10, B-BOE 12, B-BOE 13, B-BMB 11A, B-BMG 12A, BBO 9, BBO 10, BOE 12, BOE 13

Letzte Änderung: Mo 04.09.2017 17:49