Universität Wien FIND
Achtung: Derzeit finden keine Lehrveranstaltungen und Prüfungen an der Universität Wien statt, der Lehrbetrieb wird auf home-learning und e-Learning umgestellt. Sie finden alle Informationen unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/Coronavirus/.

300097 PP Interdisziplinäres Projektpraktikum LA-BU: Evolution und Ethik (2018W)

4.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Vorbesprechung und erster Block: 04.10.2018 um 14:00 Uhr. Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG 102. Die Lehrveranstaltung findet geblockt am Donnerstag Nachmittag von 14.00 - 18.00 Uhr statt (insgesamt 8 Nachmittage).

Donnerstag 04.10. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 11.10. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 18.10. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 25.10. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 08.11. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 15.11. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 22.11. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 29.11. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 06.12. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 13.12. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 10.01. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 17.01. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 24.01. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 31.01. 14:00 - 18:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Themenfelder "Evolution und Ethik“ stellen im schulischen Kontext bedeutende Komponenten dar. Im Rahmen des PP sollen hierbei relevante Inhalte anhand von praktischen Beispielen didaktisch aufgearbeitet werden. Es sollen in Zweiergruppen Muster-Unterrichtseinheiten und -medien erarbeitet werden. Die KursteilnehmerInnen werden gleichzeitig als definierte Zielgruppen der Vorträge agieren.
Methoden: Präsentationen, Diskussionen, Microteaching, Feed-Back-Runden. Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird darauf eingegangen, was hinter Einheiten zu „Evolution und Ethik“ stecken kann. Die Studierenden werden, neben fachlicher und fachdidaktischer Theorie diesen Themenkreisen, durch die simulierten Unterrichtseinheiten auch praktische Vortragserfahrungen gewinnen. Die entwickelten Einheiten werden im Rahmen der Lehrveranstaltung auch evaluiert und beforscht. Schlussendlich werden die entstandenen Projekte präsentiert und verglichen.
Ziel dieser Lehrveranstaltung ist das exemplarische Gewinnen von Erfahrungen in der Vorbereitung und Präsentation von Unterrichtseinheiten zu „Evolution und Ethik“-Themen. Die Studierenden können im Rahmen dieser Lehrveranstaltung praktische Vortrags- und Feed-Back-Erfahrungen sammeln.

Die Lehrveranstaltung ist in 3 Modulen organisiert:

Modul 1: Inputs zu Fachthemen im Kontext von „Evolution und Ethik“ (fachlich, fachdidaktisch) und zur Unterrichtsprofessionalisierung (Evaluation & Aktionsforschung).

Modul 2: In Zweier-Teams werden Unterrichtseinheiten zu „Evolution und Ethik“ für eine vom jeweiligen Team definierte Zielgruppe vorgeschlagen, ausgearbeitet, abgehalten und abschließend nachbereitet. Die übrigen Studierenden simulieren die jeweilige Zielgruppe und geben Feed-Back.

Modul 3: Die Ergebnisse der Einheiten werden im Kontext der Ergebnisse der begleitenden Aktionsforschung im Plenum präsentiert und gemeinsam reflektiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

* Bewertung einer verschriftlichten Ideensammlung zu „Evolution und Ethik“
* Bewertung der Präsentation der geplanten Einheiten
* Bewertung der Abschlusspräsentation der fertigen Auswertung der Einheiten und der Begleitforschung
* Abschlussarbeit (Projekt- und Forschungsbericht)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF BU 09

Letzte Änderung: Do 14.03.2019 16:28