Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300164 UE Diversität und Systematik der Pflanzen für Ökologen, Teil 2 (2019S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

21.05.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

22.05.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

28.05.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: im Freiland

29.05.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: im Freiland

04.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

05.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

11.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: im Freiland

12.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: im Freiland

18.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

19.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

25.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG

26.06.2019, 09:00-13:30 Uhr Ort: Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1. OG


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

(1) Vertiefung der Familien-, Gattungs- und Artenkenntnis
(2) Bestimmungstechnik, Exkursionen
(3) Ökologischer Kontext: Arten und ihr Lebensraum

Potentielle Kosten:
Bestimmungsbuch (empfohlen, aber nicht verpflichtend): ca. 40 Euro
Fahrkarten (falls keine Zeitkarten vorhanden): ca. 10 Euro

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungsüberprüfung (z.B. Bestimmung, kurze Protokolle) an jedem Kurstag von insgesamt 4 Kurstagen; schriftliche Endüberprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung sind mindestens 50,5 (von maximal 100 erreichbaren) Punkten notwendig. Diese 100 Punkte ergeben sich aus:
60 Punkte aus Leistungsüberprüfungen an insgesamt 4 Kurstagen (i.e. 15 Punkte pro Kurstag)
40 Punkte aus schriftlicher Endüberprüfung

Notenschlüssel:
0-50: nicht genügend (5)
50,25-63: genügend (4)
63,25-76: befriedigend (3)
76,25-89: gut (2)
89,25-100: sehr gut (1)

Prüfungsstoff

Makro- und mikroskopische Analyse, Gebrauch verschiedener Bestimmungshilfen, Bestimmen von Pflanzen

Literatur

Fischer M, Oswald K, Adler W. 2008. Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol. 3. Aufl. - Linz: Land OÖ, Biologiezentrum OÖ Landesmuseum.
Ellenberg H., Leuschner C. Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen in ökologischer, dynamischer und historischer Sicht. 6. Auflage. Stuttgart, Ulmer.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BOE 3, BPB 8, BAN 6, BZO 11

Letzte Änderung: Do 23.05.2019 07:28