Universität Wien FIND

Kehren Sie für das Sommersemester 2022 nach Wien zurück. Wir planen Lehre überwiegend vor Ort, um den persönlichen Austausch zu fördern. Digitale und gemischte Lehrveranstaltungen haben wir für Sie in u:find gekennzeichnet.

Es kann COVID-19-bedingt kurzfristig zu Änderungen kommen (z.B. einzelne Termine digital). Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300165 PP Algen - eine Einführung in den Mikrokosmos (2016S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

verbindliche Vorbesprechung am 3.3.2016 , 10.30 im Seminarraum Limnologie (Ebene 3, zwischen Spange 3 und 4). 2-wöchiger Block vom 3.6. bis 14.6.2016 an der Biologischen Station Illmitz (Neusiedlersee) und am Biodiversitätszentrum Rennweg.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

verbindliche Vorbesprechung am 3.3.2016 , 10.30 im Seminarraum Limnologie (Ebene 3, zwischen Spange 3 und 4). 2-wöchiger Block vom 3.6. bis 14.6.2016 an der Biologischen Station Illmitz (Neusiedlersee) und am Biodiversitätszentrum Rennweg.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wussten Sie, dass rund 45% des Sauerstoffes in der Atmosphäre von Algen produziert werden? Diese Übung gibt Einblicke in die faszinierende Welt der Algen, die maßgeblich an globalen Stoffkreisläufen beteiligt ist. Es werden Großgruppen besprochen und wichtige Vertreter vorgestellt (Lichtmikroskop und REM). Zusätzlich gibt es eine Einführung in phylogenetische Methoden und neue Erkenntnisse der Verwandtschaftsbeziehungen bei Algen. Unterrichtsprache je nach Bedarf Deutsch oder Englisch.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

20% durch Mitarbeit (prüfungsimmanente LV)
20% mündliche Endpräsentation
60% Endbericht

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der wichtigsten Algengruppen und charakteristischer Vertreter, Benutzung von Bestimmungsschlüsseln, Einführung in Präparationsmethodiken, Präsentationspraxis

Prüfungsstoff

Freilandmessungen, Algenbesammlung mit verschiedenen Techniken, Licht- und Elektronenmikroskopie, Mikrofotographie, Benützung einschlägiger Computerprogramme

Literatur

wird gesondert empfohlen und tw. als PDF zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BPF 9, B-BPF 10, B-BOE 12, B-BOE 13, BBO 9, BBO 10, BOE 12, BOE 13, MBO 7

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43