Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300231 VO Verhaltensbiologie aquatischer Vertebraten (2017S)

Fische, Wale und Delphine

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Die Vorlesung findet ab 10. März jeden Freitag von 10:15 - 12:00 Uhr im ÜR 8 statt, UZA 1, Biozentrum, Althanstraße 14, 1090 Wien


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Am Beginn des Semesters wird die Verhaltenbiologie der Fische und ab Mai die der Wale und Delfine behandelt. In jeder Tiergruppe wird anfänglich die Rolle der einzelnen Kommunikationskanäle (optischer, akustischer, vibratorischer, elektrischer, olfaktorischer) im Verhalten der Tiere besprochen. Anschließend werden die zentralen verhaltensökologischen Themen Nahrungssuche, Wettbewerb, Paarungsverhalten, Brutpflege und Migration behandelt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung: 23. Juni 2017, 10 Uhr c.t., Übungsraum 8
Weitere Termine werden nach Vereinbarung mit den Studierenden festgelegt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist es die Studierenden mit der Verhaltensbiologie der Fische, Wale und Delfine bekannt zu machen.

Prüfungsstoff

PowerPoint-Präsentation mit Videos und Tonbeispielen

Literatur

Die PowerPoint-Präsentationen werden ab Juni auf der e-Learning-Plattform als Lernunterlagen zur Verfügung stehen.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MVN W-5, WZB, B-WZB, UF MA BU 01, UF MA BU 04

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43