Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300271 UE+EX Schutzgebietsmanagement (2017S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Teilnahme an der Vorbesprechung am 3.3.2017 / 12-13 erforderlich!
Feststehende Termine für die LVA:
21.5 bis einschließlich 26.5.2017: 6 ganztägige Bus-Exkursionen mit 5 Übernachtungen
Exkursionsziele: BR Mura-Drava (SLO-AT), NP Plitvice, NP Kornati, NP Paklenica (CRO);
Exkursionsbeitrag: ¤ 380.- (wird zu Semesterende tw.refundiert)

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Teilnahme an der Vorbesprechung am 3.3.2017 / 12-13 erforderlich!
Feststehende Termine für die LVA:
21.5 bis einschließlich 26.5.2017: 6 ganztägige Bus-Exkursionen mit 5 Übernachtungen
Exkursionsziele: BR Mura-Drava (SLO-AT), NP Plitvice, NP Kornati, NP Paklenica (CRO);
Exkursionsbeitrag: ¤ 380.- (wird zu Semesterende tw.refundiert)

Freitag 03.03. 12:00 - 13:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Vorlesungsteil des WS wurden die Studierenden über zentrale Aspekte österreichischer Nationalparks und anderer Großschutzgebiete (GSG) informiert: Schutzziele, Notwendigkeit von Managementplänen, Verwaltungsstrukturen, Forschungs- und Bildungsaktivitäten, Interessenskonflikte mit Bewohnern und Anrainern, naturräumliche und biologische Besonderheiten, etc.
darauf aufbauend werden im Exkursionsteil im Laufe einer Woche Großschutzgebiete (NP, Biosphärenparke, etc) in Österreich und ausgewählten Nachbarländern besucht. Gemeinsam mit lokalen Gebiets-Managern werden die Besuchereinrichtungen besichtigt und Exkursionen zu sensiblen Bereichen der einzelnen SGs durchgeführt

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Als Beurteilungskriterien werden neben der aktiven Mitbeteiligung an der einführenden Vorlesung und an den Exkursionen v.a. schriftliche Protokolle zu speziellen Themenbereichen herangezogen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Absolvierung der VO "Schutzgebietsmanagement" sinnvoll;
Exkursionsteilnahme und aktive Mitarbeit (50%)
Schriftlicher Übungsbericht (50%)

Prüfungsstoff

Literatur

Exkursionsunterlagen werden auf moodle bereitgestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MNB W-1

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56