Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300327 VO Einführung in die Humanethologie (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 16.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Donnerstag 17.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Freitag 18.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 21.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Dienstag 22.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Mittwoch 23.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Donnerstag 24.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Freitag 25.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Montag 28.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Dienstag 29.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Mittwoch 30.11. 18:00 - 19:30 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Diese Vorlesung soll die Grundlagen für ein klares Verständnis der Grundprinzipien der Evolutionstheorie und ihrer Auswirkungen auf das Verhalten vermitteln. Die meisten Fehler in der Diskussion über evolutionäre Biologie (und besonders ihrer Implikationen für da menschliche Verhalten) entstehen aufgrund von falsch verstandenen theoretischen Schlüsselkonzepten. Dieser Kurs besteht aus 2 Teilen: Die erste Hälfte deckt theoretische Schlüsselkonzepte des evolutionären Ansatzes ab, im zweiten Teil wird ein Überblick über die Evolution der Primaten und des Menschen gegeben, sozusagen als Rahmen zur Interpretation der Vorlesung. Kurses.
1. Taxonomie der Primaten und evolutionäre Geschichte
2. Evolution und Ursprünge des modernen Menschen
3. Natürliche Selektion und Fitness
4. Kin-Selection und reziproker Altruismus
5. Sexuelle Selektion
6. Theorie des Eltern-Kind-Konflikts und Abstimmung des Geschlechterverhältnisses
7. Evolutionär-stabile Strategien und Spieltheorie
8. Life-history -Theorie
9. Darwins gefährliche Idee
10. Darwins Bedeutung außerhalb der Biologie

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAN 2, BBO 8, BMG 10, BMB 10, BOE 11, BPB 11, BZO 11, B-BAN 4, B-BMG 11, B-BMB 10, B-BOE 11, B-BPB 12, B-BPF 8, B-BZO 11, UF BU 10

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43