Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

300338 PP Vergleichende Anatomie u. Ökomorphologie heimischer Fische (2021W)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG
Vorbesprechung am 14. 10, 15:00 (pünktlich!) - 16:00
SR. 1.7

ACHTUNG UHRZEITÄNDERUNGEN:
Bei den ganztägigen Terminen Beginn: 9:00
Ende: 17:00

Donnerstag 14.10. 15:00 - 16:00 Seminarraum 1.7, Biologie Djerassiplatz 1, 1.010, Ebene 1 (Vorbesprechung)
Samstag 23.10. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1
Sonntag 24.10. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1
Dienstag 26.10. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1
Samstag 30.10. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1
Sonntag 31.10. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1
Montag 01.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1
Dienstag 02.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1.4 Mikroskopie 4, Biologie Djerassiplatz 1, 1.048, Ebene 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Schwerpunkt dieses Praktikums sind anatomische und morphologische Merkmale. Vor allem im Vergleich von Cypriniden und Perciden sollen Strukturen erfasst und in einen vergleichend-funktionellen, ökomorphologischen und evolutiven Kontext gestellt werden, z.B. der Vergleich der Osteologie von Cypriniden und Perciden (dieser Teil des PP findet am Naturhistorischen Museum statt); wie beeinflussen Sexualdimorphismus und Laichverhalten von Cypriniden die Ausbildung bestimmter morphologischen Strukturen; Anpassung der Körperform an unterschiedlich Umweltbedingungen beim Dreistachligen Stichling; unterschiedlicher Raubdruck als Indikator für die Variabilität von Abwehrstrukturen (Knochenplatten, Stacheln) beim 3stachligen Stichling; welche funktionellen und evolutiven Trends sind bei den Mundkiefern und den Schlundzahnkiefern der Cypriniden und Perciden erkennbar; welche Bedeutung hat das oft unterschiedliche Muster des Seitenliniensystems.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheitspflicht; Mitarbeit im Praktikum, auch an anderen Forschungseinrichtungen; Erarbeiten von Ergebnissen am Studienmaterial; schriftliche Projektarbeit von ca. 3.500 Wörtern.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel ist das Erlernen von Methoden um anatomische Strukturen untersuchen und darstellen zu können; Erfassen und Analysieren der Daten; Erarbeiten von Informationen aus Publikationen und Internet. Verfassen schriftlicher Berichte (Text und Abbildungen); Präsentation in Referaten.

Prüfungsstoff

Einführungsvorträge; selbstständiges Arbeiten bei Betreuung durch die LV-Ankündiger; Literaturarbeit zur Projektpraktikumsarbeit; schriftliches Verfassen einer Projektpraktikumsarbeit nach wissenschaftlichen Kriterien

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BZO 13

Letzte Änderung: Do 30.09.2021 09:50