Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300354 VO Mann und Frau aus Sicht der Evolution (2017S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Inhalte dieser Lehrveranstaltung befassen sich mit den ultimaten und proximaten Ursachen für die Ausbildung von Geschlechterunterschieden. Sie spannen den Bogen von Anatomie und Physiologie über Verhalten bis hin zu Kultur. Inwieweit die biologischen Zwänge für das "Kulturwesen Mensch" in der heutigen Zeit noch wirksam sind, wird anhand aktueller Forschungsergebnisse diskutiert. Die kritische Auseinandersetzung mit Erkenntnissen der Gender-Forschung hat zentralen Stellenwert in dieser Lehrveranstaltung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Prüfung wird als Multiple Choice Test abgehalten. 24 MC Fragen plus eine Rechenaufgabe.
Es sind keine Hilfsmittel erforderlich & gestattet.

Prüfungstermine: Ende Juni, Ende September, Anfang Jänner

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Max. Punktezahl:100
Notenschlüssel:
sehr gut 100-91
gut 81-90
befriedigend 71-80
genügend 61-70
nicht genügend <60

Prüfungsstoff

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung.

Literatur

"Grundriss der Soziobiologie" oder "Soziobiologie"
von Eckart Voland

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BIO 5, EC EA PM1, UF BU 10, BIO 5

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:58