Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300369 UE Genomic approaches to variation, adaptation and speciation (2020S)

5.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 10:30 - 11:00 Seminarraum (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Montag 20.04. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 21.04. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 22.04. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 23.04. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 24.04. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Population genomics and genome evolution from next-generation sequencing data, such as whole-genome sequencing, RAD sequencing and transcriptomics. We will exemplify genomic investigation procedures to trace natural selection, genetic ancestry, function, structure and gene-environment interactions, starting with introducing basic omic approaches, such as de novo assembly and mapping. Attendance of the complementary lecture VO300127 is recomended.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Active participation in the practical - 2 points; discussion of the results with the group - 6 points; written protocol 12 points; thus totalling 20 points.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

The students are able to understand and apply basic pipelines in genomics (e.g., quality check and filtering of NGS reads; mapping; vcf manipulation; differential expression; SNP calling), and they have good knowledge and skills in the fields of evolutionary and ecological research.

Credit key: <10 points: 5; 11-12 points: 4; 13-14 points: 3; 15-17 points 2; 18-20 points: 1.

Prüfungsstoff

Practical work at the computer; demonstration
Understanding main concepts in evolutionary and ecological genomics
Integration of methods and data in a scientific presentation

Literatur

Literature will be given during the course.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MBO 5, PhD, MES5, MEC-9

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22