Universität Wien FIND

300379 VO Natur in unserer Hand (2016W)

Grundlagen des Arten- und Biotopschutzes

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 01.02. 10:15 - 12:35 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Donnerstag 02.02. 10:15 - 12:30 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Freitag 03.02. 10:15 - 12:30 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Montag 06.02. 10:15 - 12:30 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG
Dienstag 07.02. 10:15 - 12:30 Hörsaal 2 UZA 1 Biozentrum 2.249 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Vorlesung behandelt die Themen: Warum Naturschutz? Welche internationalen und nationalen Kategorien des Arten- und Naturschutzes gibt es? Welche Aufgaben und gesetzlichen Verpflichtungen gehen damit einher? Außerdem wird auf die Problemkreise Aussetzen und Wiedereinbürgerung von Arten, Revitalisierung und Pflege von Schutzgütern, sowie Monitoring und Evaluierung von Massnahmen eingegangen. Fallbeispiele aus Österreich illustrieren Praxis und Konflikte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

einstündige schriftliche Prüfung am Ende des Vorlesungsblocks, weitere Termine werden bekanntgegeben.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden erhalten einen Überblick über internationale und nationale Naturschutzkategorien und deren rechtliche Konsequenzen. Sie entwickeln ein Problembewusstsein für Interessenskonflikte.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Powerpoint-Präsentation

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BIO 5, B-BIO 5, UF BU 10

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:58