Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300390 UE Basic Methods of Evolutionary and Structural Botany (2017S)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

2. March: mandatory initial meeting ("Vorbesprechung")

Donnerstag 02.03. 10:00 - 11:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Montag 06.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 07.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 08.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 09.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 10.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Samstag 11.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Montag 13.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 14.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 15.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 16.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 17.03. 09:00 - 20:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 30.03. 09:00 - 13:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In the first part of this course, techniques and applications of scanning electron microscopy (SEM) are introduced, focusing on flower development, seed surface and structural adaptations. Subsequently, thus obtained structural characters are studied in a phylogenetic context. To this end, DNA-sequencing (Sanger sequencing), basic phylogenetic methods and their application to infer character evolution will be applied. The last part of the course covers population genetics and genome evolution from NGS (next-generation sequencing) data (incl. basic bioinformatics).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Protocol; written exams; oral presentation

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Minimum requirement for positive credit: 10.25 points (of totally 20 points). These 20 points are distributed as follows:
10 points: protocol
6 points (2 times 3): written exams
4 points: oral presentation

Credit key:
0-10 points: 5
10.25-12.5 points: 4
12.75-15 points: 3
15.25-17.5 points: 2
17.75-20 points: 1

Prüfungsstoff

Topics covered during the course (materials are made available on the e-learning platform); for the protocol, additionally results obtained by the students.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MBO 4

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56