Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300423 SE+UE Ausbreitungsbiologie von Früchten und Samen (2012W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 12.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 13.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 14.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 15.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Freitag 16.11. 09:00 - 17:00 Übungsraum 1 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die wichtigsten Ausbreitungssyndrome werden an Beispielen gezeigt. Morphologische Frucht- und Samen-Klassifizierungssysteme, Modelle zur Schätzung der Effizienz akzessorischer Fruchtstrukturen und Ausbreitungsmuster in verscheidenen Ökosystemen werden bearbeitet. Am Beispiel der Windverbreitung wird die Auswirkung struktureller Veränderungen der Frucht/Samenmorphologie demonstriert. Anhand von Radiationen einer Fruchtstruktur innerhalb einer Pflanzenfamilie wird das Adaptationspotential aufgezeigt, das für die Einnischung in verschiedene Habitate notwendig ist.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MPF W-1, MPF W-2, MEV W-6

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43