Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300453 VU Morphologie und Funktion der Tiere (2020W)

in Parallelen

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 240 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die Vorlesungsteile an jedem Mittwoch von 8.00-9.30 Uhr wird digital durchgeführt und über die Moodle-Lernplattform den angemeldeten Personen zum persönlcihen Gebrauch zur Verfügung gestellt, dürfen aber nicht weitergegeben werden.
Die Übungen finden in 3 Parallelkursen jeden FR von 8.00-10.00, 10.15-12.15 Uhr und 13.00-15.00 im ÜR 2 + ÜR 3, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14, 1090 Wien statt. Vorerst werden ab 6.11.2020 die Freitagskurse nur noch digital angeboten. Bitte beachten Sie die Aufgabenstellungen dazu auf der Lernplattform.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundprinzipien der Vielfalt, Phylogenetik, Funktion und Morphologie tierischer Organismen; Überblick über die stammesgeschichtliche Entwicklung der Tiere; Baupläne, Biologie und Diversität ausgewählter Tiergruppen; Anpassungen an unterschiedliche Lebensweisen und Lebensräume.
Besondere Berücksichtigung des Mikroskopieren und Durchführung einfacher Experimente und Beobachtungen; Anfertigung von Protokollen und wissenschaftlichen Zeichnungen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Zwischenprüfung am 13.11.2020 und am 08.01.2021 (Ü2 u Ü3 UZA1); die Note ergibt sich aus der Summe der Punkte der Zwischenprüfungen und der Endklausur am 29.01.2021 (Übungsraum 2+3, UZA 1). Ein positiver Abschluss der Lehrveranstaltung wird erreicht, wenn mehr 50% der Punkte erreicht wurden. Notenschlüssel: 50-62% ist "Genügend", 63-75% ist "Befriedigend", 76-88% ist "Gut", mehr als 88 % ist "Sehr gut".

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kennenlernen der Baupläne ausgewählter Tierstämmen; Grundlagen der Zoologie; Handhabung und Einsatz von Lichtmikroskop und Stereomikroskop sowie Anfertigung von Darstellungen und Verfassen von wissenschaftlicher Protokolle zu ausgewählten Themen.

Prüfungsstoff

Vorträge, Demonstrationen, Aufgabenstellungen und Ergebnisse der praktischen Arbeit mit Lichtmikrokop und Sektionen von Tieren sowie Experimenten; Beschäftigung mit relevanter Literatur und selbständige Zusammenfassung von Lehrinhalten

Literatur

Campbell & Reece 2006 Biologie, 6. Auflage oder neuere Auflagen, Pearson Verlage

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

UF BU 05

Letzte Änderung: Mo 02.11.2020 14:50