Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300459 UE Experimente in Pflanzenphysiologie: Schulversuchsübungen (2019W)

in Parallelen

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 60 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Verpflichtende Vorbesprechung am Di., 1.10.2019, 10:00 Uhr im ÜR7 (Anatomie), UZA1, Biozentrum.
Die Lehrveranstaltung findet geblockt an 3 Tagen im Jänner 2020 im ÜR5 (Physiologie), UZA1, statt.
Kurszeiten werden endgültig in der Vorbesprechung festgelegt,
ENTWEDER
Mi., 8.1., 15.1., 22.1.2020, jeweils von 14:00 - 18:00.
ODER
Do., 9.1., 16.1., 23.1.2020, jeweils von 09:00 - 13:00.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Pflanzenphysiologische Experimente. Alle Experimente sind als Schulversuche angelegt, die im Hinblick auf die möglicherweise sehr begrenzten Ressourcen im späteren Berufsleben mit einem Minimum an apparativem Aufwand durchzuführen sind. Einüben von handwerklichen Fähigkeiten. Einführung in das experimentelle Arbeiten mit den Schwerpunkten Protokollführung, Auswertung und Interpretation der Ergebnisse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Leistungskontrolle basiert auf der aktiven Mitarbeit und auf einem Gruppenprotokoll, welches spätestens 2 Wochen nach Semesterende abzugeben ist.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verschiedene Experimente werden vorgestellt und die Durchführung soll einerseits eine zeitliche Abschätzung für den Unterricht ermöglichen (ob in einer Unterrichtsstunde machbar oder in Neigungsgruppen mit mehr Zeit besser zu bringen), weiters sollen die Experimente interpretiert werden und die Eingliederung in den jeweiligen Stoff erarbeitet werden.

Prüfungsstoff

Die Experimente werden in einem Handout beschrieben und jeweils am Praktikumsbeginn von der Vortragenden vorgeführt. Die Experimente sollen dann im Zuge des Praktikums durchgeführt werden, sodass das nötige theoretische Wissen und das praktische Geschick gefestigt wird.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-BU 281

Letzte Änderung: Sa 20.07.2019 05:09