Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300483 UE Paläontologische Arbeitsmethoden - Labor (2016W)

5.00 ECTS (5.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Da nur eine begrenzte Hörerzahl zu den Übungen aufgenommen werden kann, ist das Erscheinen zur Vorbesprechung und Einführung unbedingt notwendig.

Die Übungen finden dann in den Übungslabors des Institutes von 14:15 bis 17:00 statt.

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Beginn : 5.10.2016 13.15 Uhr Friedrich-Becke Seminar-Raum (2C 315)

Vorlesungen: Mittwoch 13.15-14.00 Uhr Friedrich-Becke Seminar-Raum (2C 315)
Übungen: Mittwoch 14.15-17:00 Uhr Übungslabor (2A 226) bzw. Mikroskopiersaal (2A 205)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser Lehrveranstaltung werden die Grundkenntnisse der modernen Präparations- und Arbeitstechniken (wie Schleifen, Polieren, Gießen u.a.) und Dokumentationsmethoden (Grafik, Fotografie, Röntgen, Elektronenmikroskopie usw.) vorgestellt. Eine kleine wissenschaftliche Arbeit rundet das Übungsprogramm ab.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BPB 5, BWF, BAN 6, BBO 8, BMG 10, BMB 10, BOE 11, BZO 11, B-BPB 5, B-BAN 9, B-BMG 11, B-BMB 10, B-BOE 11, B-BPF 8, B-BZO11, G 503, T605

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:56