Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300491 UE Ausgewählte statistische Verfahren: Zeitreihenanalyse (2021W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 12.10. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 19.10. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 09.11. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 16.11. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 23.11. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 30.11. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 07.12. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 14.12. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 11.01. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 18.01. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1
Dienstag 25.01. 16:45 - 20:00 Seminarraum 1.8 PC, Biologie Djerassiplatz 1, 1.007, Ebene 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Thema: Zeitreihenanalyse. Heuristische Beschreibung von Zeitreihendaten; Grundlagen des Samplings; verschiedene Mittelungsverfahren (Fenstertechniken, Interpolationstechniken); Autokorrelationsanalyse, Fourierreihen, Fourierkoeffizienten, Hintergrundrauschen, Phasenverschiebungen und Periodizität, multivariate Zeitreihen. Elementare Kenntnisse der Statistik (Begriff der Verteilung und der Irrtumswahrscheinlichkeit) erwünscht. Notwendiges mathematisches Rüstzeug wird in der Vorlesung vorgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MAN 3

Letzte Änderung: Do 12.08.2021 12:08