Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300496 EX Interdisziplinäre Exkursionen LA - BU (2011S)

Interdisciplinary Excursions

3.00 ECTS (3.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Ersttermin ist Vorbesprechungstermin.
Es werden 2 Kurse (jeweils 4 exkursionen) geführt:
Stadtbiotope, Wienerwald, Pannonikum, Lunz / Alpen
Termine:
Kurs1: 11.4. / 12.4./ 26.-27.5. / 27.-28.6.
Kurs2: 14.4./ 3.5. / 24.-25.5. / 29.-30.6.

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Didaktische Methoden: Herkömmliche ein- bis mehrtägige Bus-Exkursionen; die Exkursionsleitung ist multi- bzw. interdisziplinär zusammengestellt, es werden Erläuterungen am Standort gegeben, die sich vorwiegend auf die beobachteten Phänomene beziehen, wobei jeweils Brücken zu den Nachbardisziplinen geschlagen werden; die Studenten haben die Möglichkeit zu aktiver interdisziplinärer Diskussion.Die Erstellung von individuellen Exkursionsprotokollen unter Verwendung weiterführender Literatur ist Grundlage der Beurteilung;
Inhalte: Pannonische Landschaften (Donau, Hainburger Berge, March, Neusiedlerseegebiet), Alpine Landschaften (Rax, Schneeberg, Hochwechsel), Wienerwald und Ökosystem Großstadt Wien unter Berücksichtigung humanökologischer Aspekte.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kennenlernen charakteristischer österreichischer Großlebensräume in Hinblick auf ihre landschaftsökologischen, vegetationskundlichen, floristischen, faunistischen und geowissenschaftlichen Besonderheiten; Lebensraum Großstadt.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA - BU 254

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:43