Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

300528 UE Zentrale Themen in Biologie und Umweltkunde: Umweltschutz (2016S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.03. 10:00 - 11:00 Hörsaal (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg EG
Donnerstag 07.04. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 12.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 19.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 02.06. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 09.06. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 16.06. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Donnerstag 23.06. 09:00 - 13:00 Übungsraum 3 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das "Zentrale Thema" Umweltschutz wird anhand von praktischen Beispielen aus dem Botanischen Garten didaktisch aufgearbeitet. Es werden Mustervorträge und Medien erarbeitet. Zielsetzungen: Vermittlung umweltschutzrelevanter Inhalte, Verbesserung der didaktischen Fähigkeiten bei der Vermiitlung von Fachinhalten an definierte Zielgruppen, Verbesserung des botanischen, zoologischen und ökologischen Fachwissens.
Methoden: Präsentationen, Diskussionen, Gruppenarbeit, Feed-back-Runden

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

verpflichtend: 1 Referat pro TeilnehmerIn. Weitere beurteilte Leistungen: Ad-hoc Beiträge (mündlich/schriftlich) inkl. Mitarbeit im Kurs, schriftliche Zusammenfassung der mündlichen Präsentation (Fact sheet, inkl. der verwendeten Methoden und Quellenangaben).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung für positive Beurteilung: Summe der Bewertungen des Referates, des Fact-Sheets und der ad-hoc-Beiträge über 50% der erreichbaren Gesamtpunkte.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LA-BU 183, J 234, UF BU 09

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:44