Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300548 VO Sozialbiologische Aspekte der Tier-Mensch Interaktion (2015S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Der Vorbesprechung: am 11.3. 2015 17:00 im HS1

Donnerstag 19.03. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 26.03. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 16.04. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 23.04. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 30.04. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum
Donnerstag 07.05. 18:30 - 20:30 Hörsaal 3 2A211 2.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Historische Aspekte de Mensch-Tierbeziehung (Jagd, Religion, prähistorische Ausrottungen, Domestikation, Krankheiten) bis in die heutige Zeit. Negative Mensch-Tierbeziehung (z.B. Gewalt gegen Tiere jeglicher Art, wie etwa Jagd, Tierkampfe, Rodeo, etc.) positive Mensch-Tierbeziehung (tiergestützte Therapie, Tierschutz, Tierecht)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

4 schriftliche Prüfungstermine zwischen Mai 2014 und Dezember 2014.
Weitere Prüfungstermine (mündlicher oder
schriftlicher Art) können mit der Vortragenden vereinbart werden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung eines umfassenden Bildes früherer und bestehender Tier-
Mensch Interaktionen; inhaltliche Erfassung der Anthrozoologie.

Prüfungsstoff

Vorlesung für Studierende der Anthropologie, aber auch aller
anderen Studienzweige; Skriptum zur Vorlesung kann während der Vorlesung
bei der Vortragenden käuflich erworben werden.

Literatur

Bokkers, E. (2006). Effects of Interactions between Humans and
Domesticated Animals. In: Hassink, J. & van Dijk, M. Farming for Health,
31-41, Springer Verlag.
Friedmann, E. (1995). The role of pets in enhancing human well-being:
physiological effects. In Robinson, I: The Waltham Book of Human-Animal
Interaction: Benefits and Responsibilities of Pet Ownership, pp. 33-53,
Pergamon Press, Oxford, UK.
Kruse, C.R. (2000). The relevance of "animal issues" for sociology. ISAZ
Newsletter 20, 2-6.
Mullin, M. (2002). Animals and Anthropology. Society & Animals 10 (4).
387-393.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BAN 7, B-BMG 11, B-BMB 10, B-BOE 11, B-BPB 12, B-BPF 8, B-BZO 11, EC EA PM2, UF BU 10

Letzte Änderung: Fr 01.10.2021 00:25