Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

300601 UE Diversität und Systematik der Pflanzen und Pilze für Ökologen (2020S)

Lehrveranstaltung in zwei Parallelen

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 90 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Wegen des Coronavirus gibt es von 11. März bis voraussichtlich 3. April 2020 keine Lehrveranstaltungen mit physischer Präsenz an der Universität Wien. Für betroffene Einheiten dieser Lehrveranstaltung wird es Alternativen geben; Informationen dazu werden über e-mail an alle für die Lehrversanstaltung registrierte Studierenden geschickt (deshalb bitte regelmäßig den Studierenden-E-Mail-Account abrufen).

Dienstag 03.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 04.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 10.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 11.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 17.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 18.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 24.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 25.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 31.03. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 01.04. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 21.04. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 22.04. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 28.04. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 29.04. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 05.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 06.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 12.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 13.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 19.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 20.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Dienstag 26.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG
Mittwoch 27.05. 09:00 - 13:00 Übungsraum 2 (Fakultätszentrum für Biodiversität) Rennweg 1.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Verständnis des Aufbaus der wichtigsten Pflanzen-, Algen-, und Pilzgruppen sowie deren jeweilige Funktion.
Absolventinnen und Absolventen besitzen einen Überblick über Struktur, Diversität und die ökologische Rolle von Algen, Pflanzen und Pilzen (inklusive Flechten). Sie erkennen die wichtigsten Pflanzengruppen der gemäßigten Breiten und können deren makromorphologische Strukturen, evolutive Zusammenhänge und ökologischen Ansprüche definieren. Darüber hinaus beherrschen sie technische Fähigkeiten zur mikro- und makroskopischen Analyse.

Inhalte: Morphologische und anatomische Grundlagen (Grundaufbau, Grundorgane und ihre Modifikationen, Lebensdauer und Lebensformen), Systematik, Taxonomie (Rangstufen); Diversität der mitteleuropäischen Pflanzen, Algen und Pilze (inklusive Flechten) in ihrem ökologischen Kontext (wichtigste Familien, Gattungen, bes. wichtige Arten der bedeutendsten Ökosysteme); Literatur, Analyse und Diagnose.

Methode: Einführungsvorträge, Exkursionen, praktisches Arbeiten mit Licht- und Stereomikroskop, selbständiges Präparieren und Mikroskopieren, sowie Dokumentation und Interpretation der untersuchten Organismen bzw. deren Strukturen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

(1) laufende Mitarbeit (Zwischentests, Zeichnungen) 50%
(2) schriftlicher Endtest 50%

Ad (1) In jeder Kurseinheit wird die Mitarbeit entweder durch einen schriftlichen Zwischentest oder durch Absammeln von Zeichnungen geprüft. Alle 13 Zwischenbeurteilungen werden mit jeweils bis zu 5 Punkten bewertet. Drei dieser Beurteilungen sind Streichergebnisse (durch Abwesenheit oder geringe Punktezahl), sodass für diese Zwischenbeurteilungen insgesamt 50 Punkte erreicht werden können. (10 x 5 = 50 % der max. erreichbaren Gesamtpunktezahl).

Ad (2) Abschlussbeurteilung mit praktischer Bearbeitung des/der vorgelegten Objekte(s) (Präparation, Zeichnen, Erkennen, Text) und schriftlicher Beantwortung theoretischer bzw. praktisch-theoretischer Fragen. Dauer ca. 2 Stunden. Max. erreichbare Punktezahl 50 = 50 % der max. erreichbaren Gesamtpunktezahl.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Beurteilung sind mindestens 51 (von maximal 100 erreichbaren) Punkten notwendig.
Notenschlüssel:
0-50,9 = 5
51-62,9 = 4
63-75,9 = 3
76-88,9 = 2
89-100 = 1

Prüfungsstoff

Die Folien bzw. die Mitschrift der einführenden Vorträge. Stoff des Skriptums und bestimmte Kapitel aus der empfohlenen Literatur, die als e-book über den u:account zugänglich ist. Unterlagen im Moodle.

Literatur

Stützel, T., 2015: Botanische Bestimmungsübungen. 3. Auflage. Stuttgart: E. Ulmer. (UTB). (Zur 2. Auflage ist ein Online-Zugang möglich: https://ubdata.univie.ac.at/AC11923425)
Braune, W., Leman, A., Taubert, H., 2009: Pflanzenanatomisches Praktikum 2. - Heidelberg: Spektrum, Akad. Verl. - (Spektrum Lehrbuch ) - 4. Aufl., unveränd. Nachdr. , 2009 . - 330 S.
Reißer, W., Dux, F.-M., Möschke, M., Hofmeister, M. 2016. Pflanzenanatomischer Grundkurs. - Berlin & Heidelberg: Springer Spektrum. (Online-Zugang möglich: https://ubdata.univie.ac.at/AC11780567)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BAN 6, BZO 11, BPB 8, BOE 3

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22