Universität Wien FIND

300690 VO Einführung in die Arbeitswelt der Anthropologie (2018S)

Umsetzung verhaltenswissenschaftlicher Forschungen in angewandten Fragestellungen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Die LV wird in einzelnen Blöcken (siehe Termine) durchgeführt. Die Teilnahme an der Vorbesprechung und die vollständige Teilnahme an allen LV Tagen wird zur erfolgreichen Absolvierung sehr empfohlen, da die LV aufbauend gestaltet ist.

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die durchgängige Teilnahme an allen Terminen wird aufgrund des aufbauenden Charakters der Lehrveranstaltung dringend empfohlen!

Donnerstag 08.03. 10:00 - 11:00 Seminarraum Anthropologie, UZA 1, Biozentrum Althanstraße 14 2.001 1.OG
Freitag 16.03. 09:00 - 15:00 Hörsaal 2 Eduard Suess, 2A122 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 20.04. 09:00 - 17:00 Hörsaal 2 Eduard Suess, 2A122 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 04.05. 09:00 - 15:00 Hörsaal 2 Eduard Suess, 2A122 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 22.06. 09:00 - 17:00 Hörsaal 2 Eduard Suess, 2A122 1.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die effektive Umsetzung verhaltenswissenschaftlicher Ergebnisse in angewandten Fragestellungen (z.B. der Industrie, etc.) zu diskutieren und zu vermitteln.

Ausgehend von der Problematik des naturalistischen Fehlschlusses, der gerade in verhaltenswissenschaftlichen Themenfeldern populärwissenschaftlich häufige Praxis ist, werden verhaltenswissenschaftliche Forschungsfelder hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit durchleuchtet, und allfällige Anwendungsfelder diskutiert.

Praxisbeispiele aus dem Marketing, der Marktforschung, der Innovationsentwicklung, der Personalentwicklung, der technischen Produktprozessentwicklung sowie der Beratung werden vorgestellt, um den fortgeschrittenen Studierenden anthropologischer und psychologischer Fachrichtungen Einblicke in Zukunftsfelder der Anwendung verhaltenswissenschaftlicher Disziplinen zu geben.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Prüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Inhalte der Lehrveranstaltung müssen verstanden und reflektiert werden. Es muss den Studierenden nach Absolvierung der LV möglich sein, über die Herangehensweise zur Identifikation von potentiellen Anwendungsfeldern anthropologischer/verhaltenswissenschaftlicher Forschung eine kurze Diskussion zu führen.

Prüfungsstoff

Die in der LV beispielhaften verhaltenswissenschaftlichen Anwendungsfelder müssen gekannt, und in Bezug auf Ihre berufliche Perspektive für BiologInnen diskutiert werden.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-BAN 7, UF BU 10

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:58