Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

300702 VO Tierische Zellen und Gewebe (2016S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie

Block Anfang März Vorbesprechung: 01.03.2016

TERMINE:

MI 2.3, 10-12 und 13:30-15:30 im ÜBUNGSRAUM8
DO 3.3, 10:30-12:30 und 13:30-15:30 im ÜBUNGSRAUM8
FR 4.3, 09-11 und 12:00-14:00 im KONFERENZRAuM ZOOLOGIE

MO 7.3, 10-12 im COSB SEMINARRAUM
DI 8.3, 12-14 im COSB SEMINARRAUM
MI 9.3, 10-12 im KONFERENZRAUM und 13-15 im COSB SEMINARRAUM
DO 10.3, 10-12 im KONFERENRAUM ZOOLOGIE

Details


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Evolution der Zelle, zelluläre Organisationsformen, Methoden der Zellforschung, Grundlagen der Mikroskopie, Struktur und Funktion von Zellorganellen und Zellprodukten, Vergleich von tierischen Zellen mit Bakterien und Pflanzenzellen, Zelldifferenzierung, Spezialzellen, Gewebstypen, morphologische und funktionelle Charakterisierung von Geweben und deren Unterscheidung.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mündliche Abschlussprüfung individuell nach Absprache

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden lernen die Methoden der Zellforschung und die Konzepte der Ultrastrukturforschung kennen. Sie erwerben Wissen über Struktur und Funktion von Organellen, Zellen, Geweben, Organen und extrazellulärer Matrix.

Prüfungsstoff

Vorlesung mit Powerpoint-Präsentation

Literatur

Eine Literaturübersicht wird als Vorlesungsunterlage ausgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MZO 1, MEV W-7, UF MA BU 01, UF MA BU 04

Letzte Änderung: Mi 23.09.2020 00:31