Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301141 SE Chemisches Rechnen für Biologen (2019S)

Begleitendes Seminar zu den Chemischen Übungen für Biologen

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 220 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Allgemeine Vorbesprechung 04. März 14.30 Uhr (s.t.) Carl Auer von Welsbach HS (HSI)
PERSÖNLICHE ANWESENHEITSPFLICHT
Die Vorbesprechung ist Teil der LV und Voraussetzung für die Teilnahme an der LV.
Vorlesungsteil:
13., 20., 27.März, 03. April, jeweils 17.30 - 18.45 Uhr
Übungen in mehreren Parallelkursen
19., 26. März, 02., 09. April, 08.00 - 13-00 Uhr
Test: 12. April 17.00 - 19.30 Uhr


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: Im Rahmen des Seminars werden ausgewählte Problemstellungen aus folgenden Bereichen der anorganische Chemie behandelt: Nomenklatur, Stöchiometrie, Reaktionsgleichungen, Konzentrationen, Redoxreaktionen, Löslichkeitsprodukt, Säuren und Basen und Puffersysteme.

Ziele: Das Seminar soll zu einem besseren Verständnis der zentralen Rolle des chemischen Rechnens in allen Bereichen der Chemie führen. Das Aufstellen von chemischen Reaktion, Benennen von anorganischen Verbindungen und das Berechnen von ausgewählten chemischen Problemstellungen stehen dabei im Mittelpunkt.

Literatur: Vorlesungsunterlagen
Lehrbücher:
Mortimer; Das Basiswissen der Chemie, Thieme, 11. Auflage (2014)
Brown; Basiswissen Chemie, Pearson Studium, 1. Auflage (2014)
Riedel; Allgemeine und Anorganische Chemie; de Gruyter, 8. Auflage (2004)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Verpflichtende persönliche Anwesenheit bei der Vorbesprechung und den Übungseinheiten. Die Beurteilung basiert auf folgenden Teilleistungen: Qualität und Aufbereitung der Seminarpräsentation, aktive Teilnahme an den Diskussionen.
Präsentation und Erklärung der gelösten Augaben.
Schriftlicher Test.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einführung in das "Chemische Rechnen", verstehen und erklären der Aufgabenstellungen
Übungsbeispiele, Mitarbeit, Test
Punktesystem: positive Bewerrtung ab 42 von 80

Prüfungsstoff

Inhalte der Lehrveranstaltung und Verweise auf das Lehrbuch

Literatur

Literatur: Vorlesungsunterlagen
Lehrbücher: Mortimer; Das Basiswissen der Chemie, Thieme, 11. Auflage (2014)
Brown; Basiswissen Chemie, Pearson Studium, 1. Auflage (2014)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BIO 10

Letzte Änderung: Mo 04.03.2019 13:48