Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301253 UE Molekulare Biologie UE III (Zellbiologie) (2021S)

5.00 ECTS (5.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

Zusammenfassung

1 Propst , Moodle
2 Fuchs , Moodle

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").
An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Vorbesprechung siehe:
https://molekularebiologie.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/z_molekularebiologie/Infos/Anmeldungen_zu_UEbungen_im_SS21.pdf
Termin: 15. - 26.3.2021

Gruppe 2

max. 16 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine

Vorbesprechung siehe:
https://molekularebiologie.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/z_molekularebiologie/Infos/Anmeldungen_zu_UEbungen_im_SS21.pdf
Termin: 26.4. - 7.5.2021, Mo-FR, jeweils 09:00 st.
Weitere Infos siehe: http://molekularebiologie.univie.ac.at/


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Praktikum zur Erlernung von zellbiologischen Techniken mit Säugerzellen wie steriles Arbeiten, Zellkulturtechniken, Zelltransfektion, Mikroinjektion, Zellfixierung, Zellfärbung, Phasenkontrast- und Immunfluoreszenzmikroskopie und zur Untersuchung zellulärer Grundprinzipien wie Zellzyklus, Differenzierung, Apoptose, onkogene Transformation, sowie Analyse von Cytoskelett und Kerntransport.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die Beurteilung erfolgt anhand folgender Teilleistungen:
1) Praktische Mitarbeit bei den Experimenten
2) Schriftliches Protokoll der durchgeführten Experimente und deren Resultate
3) Abschlussprüfung, schriftlich, Sprache der Prüfung: deutsch, bei Bedarf englisch
erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen für positive Beurteilung der Prüfung: 62,5%;
Mitarbeit 50%, Protokoll 25%, Abschlussprüfung 25%

Prüfungsstoff

Die in der Arbeitsanleitung für das Praktikum angeführten theoretischen Grundlagen und die in den täglichen Vorbesprechungen und Diskussionen der Ergebnisse erörterten Inhalte.

Literatur

Kursskriptum

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMB 4, BIO II-3

Letzte Änderung: Do 22.04.2021 12:09