Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301540 VO Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Bioethik und Medizinethik (2020S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

Update April 22, 2020:

Apparently the presence at the university will not be possible for teaching purposes until the end of the semester.

Therefore, the course will be offered as follows:

The professors involved will record their lectures (ppt slides along with an audio track). Part of the lectures will take place live as ZOOM meetings at the scheduled times (see below). In any case, the recordings and the slides as pdf will be made available via moodle. I anticipate that this process will be completed by the beginning of June.

As of April 22:
Ivessa: Recorded lecture will be made available (during May).
Foeger: Recorded lecture will be made available (during May).
Schneider-Voss: LIVE lectures via ZOOM meeting (for dates and times, please check Stundenplan).
Zezula: to be determined

At present, it is not clear, when and in which form an exam can take place. Since the structure of the course is rather complex (lectures given by 4 different lecturers, which results in a lot of implications), an online exam does not appear to be suitable. I am in persistent contact with the SPL about this issue. Please, refrain from sending me e-mail inquiries about exams and exam dates. As soon new possibilities open up and a decision has been taken, I will inform you immediately via moodle and u:space.

Due to the corona virus pandemic caused crisis, there are no longer courses and exams with physical presence at the university for the time being. This was communicated by the university already. Therefore, also the meeting on March 17 had to be cancelled. The slides of the presentation are now available here:
https://molekularebiologie.univie.ac.at/
--> scroll down to almost the bottom
--> "Aktuelles zu Lehrveranstaltungen"
--> " Aktuelle Informations-Folien zur VO Molekulare Medizin I (301585) sowie zur Durchführung von Wahlbeispielen in Molekularer Medizin im SS 2020 finden Sie hier!"

Specifically for 301540-1 VO Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens, Bioethik und Medizinethik,
please check slides 9 – 11.

Whenever possible, an attempt will be made to shift to e-learning, distance learning etc.
At present no predictions can be made when we will be back to normal.
Please check the announcements / mails of the university at a regular basis.

Termine: siehe Moodle


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ivessa:
Was versteht man unter Wissenschaftlichkeit? Grundzüge zu Konzepten der Wissenschaftstheorie
Wissenschaftliche Literatur und Literaturrecherche
Literaturverwaltung
Wie schreibt man eine wissenschaftliche Arbeit? Welche Teile umfasst sie? Was muss enthalten sein? Was und wie zitiert man korrekt?
Wie hält man eine wissenschaftliche Präsentation? Wie sollte sie aufgebaut sein? Was gilt es zu beachten?

Schneider-Voss:
Betroffenheit als ForscherIn:
Wann muss ich mir Gedanken über ethische Aspekte meiner Forschungsarbeit machen? Welche Überlegungen sind bezüglich der gesetzlich verankerten Forschungsfreiheit anzustellen?
Anstrengungen zur ethischen Bewusstseinsbildung und Reflexion
Veränderlichkeit ethischen Selbstverständnisses
Grundlegende ethische Ansätze
Ethische Entscheidungskompetenz, Aushandlungsprozesse (Diskursethik)
Beispielfelder: Gentests, Biobanken, Umgang mit Patientendaten, Gene Editing, Eingriffe in die Keimbahn

Föger:
Österreichische Agentur für wissenschaftliche Integrität (OeAWI)
Gute Wissenschaftliche Praxis
Datenmanagement
Zitat und Plagiat
Publikation und Autorschaft
Verantwortung von Betreuerinnen/Betreuern und Betreuten sowie der Institutionen

Zezula:
Forschungsethikkommission - Geschichtliche Aspekte, Internationale Empfehlungen/Richtlinien/Gesetze
Wie ist eine Ethikkommission zusammengesetzt?
Welche Studien müssen bei einer Ethikkommission eingereicht werden?
Vorzulegende Dokumente und Beurteilungsverfahren
Besonders zu schützende Personengruppen

Formate:
Theorie, Literatur, Fallbeispiele, Filmausschnitte, Diskussionen in verschiedenen Settings (je nach Gruppengröße)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung, 60 min.
Termine -> Details siehe moodle

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Für eine positive Bewertung: min. 50%
Beurteilungsmaßstab:
100-87,5%: Sehr Gut (1)
87,4-75%: Gut (2)
74,9-62,5%: Befriedigend (3)
62,4-50%: Genügend (4)
< 50%: Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Die Inhalte der Lehrveranstaltungseinheiten

Literatur

Nach Angabe der Vortragenden

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MMB IV-2, MMB W-2, MMEI III, WZB

Letzte Änderung: Di 16.01.2024 00:24