Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301551 PP Abschlussarbeit im Schwerpunkt Mikrobiologie und Genetik (2019W)

Molekulare Biologie

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 10 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Verpflichtende Vorbesprechung:
VB-Termin: Do 14.11.2019; 12:00
Ort: BZB/SR 3, 6.Stock (6.505); Dr.-Bohrgasse 9, 1030 Wien.
UE-Termin: 10.2. - 28.2.2020


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Anhand ausgewählter Beispiele wird jede/r Student/in im Rahmen der Bachelorarbeit eigenständig eine praktische Arbeit aus dem Gebiet der molekularen Mikrobiologie durchführen. Als Arbeitsmethoden werden vorwiegend während des Studiums erlernte Methoden angewendet. Experimentaufbau und Durchführung, sowie Dokumentation und Diskussion des Experimentes werden in einem Protokoll zusammengefasst. Themengebiet: Posttranskriptionale Regulation in Bakterien. Protein-Protein-, RNA-Protein-, RNA-RNA-Interaktionen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Verpflichtende Anwesenheit. Die Beurteilung basiert auf folgenden Teilleistungen: Aktive Teilnahme und Ergebnis der Versuche, schriftliches Protokoll, theoretisches Wissen und Abschlussprüfung (die prozentuelle Aufteilung der Teilleistungen wird vom Kursleiter bekanntgegeben). Jede der Teilleistungen muss positiv sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMG 11

Letzte Änderung: Di 04.02.2020 09:29