Universität Wien FIND

301707 VO Molekulare Infektionsbiologie (2018S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 30 - Biologie

An/Abmeldung

Details

Sprache: Englisch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine

BZB/SR 1- Dr.Bohrgase 9,1030 Wien
jeweils: 12.00 - 14.00 Uhr
Termine:
Fr. 25.5. - Bläsi
Di. 29.5. - Kovarik
Fr. 8.6. - Kuchler
Di.12.6. - Skern
Fr. 15.6. - Decker


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Bläsi: Regulation von Virulenzgenen in Staphylococcus aureus und Pseudomonas aeruginosa: Implikationen für neue antimikrobielle Substanzen.
Kuchler: Humanpathogene Pilze: Wirt-Pathogen Interaktionen
Skern: Virusinfektionen: Wirt-Pathogen Interaktionen
Decker: Strategien der Immunevasion
Kovarik: Prädisposition und Resistenz gegen Infektionskrankheiten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Abschlussprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten Einblicke in ausgewählte Themen der molekularen Infektionsbiologie. Gegenstand der Prüfung ist ausschließlich der Inhalt der Vorlesung.

100-87,5%: Sehr Gut (1)
87,49-75%: Gut (2)
74,99-62,5%: Befriedigend (3)
62,49-50%: Genügend (4)
< 50%: Nicht Genügend (5)

Prüfungsstoff

Inhalt der Vorlesung.

Literatur

Findet sich in den Unterlagen zur Vo.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BMG 8, B-BMG 8, BAN 6,BBO 8, BOE 11,BPB 11,BZO 11,BMB 10

Letzte Änderung: Do 05.09.2019 12:58