Universität Wien FIND

301856 UE Zellbiologische Techniken für Fortgeschrittene (2019W)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Department für Mol. Zellbiologie der Universität Wien, BZB, Dr. Bohr-Gasse 9, 1030 Wien
Bei dieser LV handelt es sich um ein 1-monatiges Forschungsbeispiel in der Arbeitsgruppe ihrer Wahl (Wahlbeispiel = Lab-rotation). Die Teilnahme erfolgt nach Absprache mit dem ausgewählten Gruppenleiter und nach Anmeldung per Formular beim jeweiligen Fachkoordinator (http://molekularebiologie.univie.ac.at/formulare/wahlbeispiele/)

Für externe Studierende: Zulassungsvoraussetzungen für diese Übungen sind prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (UE) der Auflagen zur Studienzulassung.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Einzelunterweisung zur Anwendung moderner molekularbiologischer und zellbiologischer Techniken auf spezielle Fragestellungen der aktuellen wissenschaftlichen Forschungsaufgaben. Eigenständige Durchführung von Experimenten, Dokumentation, Diskussion, Zusammenfassung der Ergebnisse in einem Protokoll und kurze Präsentation im Rahmen eines Labor- oder Institutsseminars.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Verpflichtende Anwesenheit. Die Beurteilung basiert auf folgenden Teilleistungen: Aktive Teilnahme und Ergebnis der Versuche, schriftliches Protokoll, theoretisches Wissen und Abschlussprüfung (die prozentuelle Aufteilung der Teilleistungen wird vom Kursleiter bekanntgegeben). Jede der Teilleistungen muss positiv sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MMB III-4, MMB III-5, M-WZB

Letzte Änderung: Fr 05.07.2019 09:28