Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

301906 SE Modern approaches in the analysis of neuronal circuits and behavior (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 30 - Biologie
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 6 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine

Der Kurs findet jeden Freitag von 12:30 bis 14:00 Uhr statt. Aufgrund der Covid-19-Situation werden wir den Kurs bis auf Weiteres online per Zoom abhalten.

Vorbesprechung via Zoom Meeting
Tuesday, October 6th, 9:00
https://us02web.zoom.us/j/84164115536?pwd=WDlKeWEyS1V5U1lsT2F4TE9GWWxhUT09

Meeting ID: 841 6411 5536
Passcode: 608451

Voraussetzungen:
1. Anwesenheit in Vorbesprechung

2. Studierende in den Masterprogrammen erhalten Vorrang: A 066834 Molekulare Biologie / Schwerpunkt Neurowissenschaften und A 066 878Verhaltens-, Neuro- und Kognitionsbiologie.

3. Weitere Priorität erhalten Studierende, die die Prüfungen der folgenden LVs bestanden haben:

301905-1 Informationsverarbeitung in neuronalen Netzen
300310-1 Grundlagen der Neurobiologie
300049-1 Methoden der Neurobiologie
301137 VO Grundlagen der Neurowissenschaften
301325 UE Grundlagen der Neurowissenschaften

4. Studierende anderer Fakultäten oder Universitäten, die eine Ausbildung in grundlegenden und fortgeschrittenen Neurowissenschaften dokumentieren.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Wir laden Studierende mit Interesse an Neurobiologie während ihres Master- und Doktoratsstudiums ein. Wir werden aktuelle Forschungsthemen vorstellen und anschließend aktuelle und historische wegweisende Veröffentlichungen diskutieren, die sich mit der Analyse neuronaler Schaltkreise und Verhaltensweisen befassen. Ziel des Kurses ist es, die Studierenden mit laufenden Forschungsthemen vertraut zu machen und ihnen die kritische Bewertung von Primärforschungsliteratur zu ermöglichen.

Dies ist ein fortgeschrittener Kurs, der Motivation erfordert, Artikel zu lesen und sich mit Themen auf dem Gebiet der Systemneurowissenschaften vertraut zu machen, einschließlich fortgeschrittener experimenteller, analytischer und statistischer Methoden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Von jedem Teilnehmer wird erwartet, dass er vor jedem Kurs die aktuelle Arbeit liest. In der Regel bleibt eine Woche Zeit, um jede Zeitung zu lesen. Erwarten Sie ungefähr einen vollen Arbeitstag, um jedes Papier sorgfältig zu lesen und Nachforschungen anzustellen, um Wissenslücken zu schließen (z. B. Methoden, frühere Papiere, auf denen das aktuelle aufbaut usw.). Von den Studenten wird erwartet, dass sie die Arbeit lesen und vor jeder Kursrate unabhängig voneinander zusätzliche Nachforschungen zum Thema anstellen.

Von jedem Teilnehmer wird erwartet, dass er aktiv an den Diskussionen teilnimmt.

Die Teilnehmer müssen die Zoom-App installieren und während des gesamten Kurses mit eingeschalteter Kamera anwesend sein.

Präsentation: Jeder Teilnehmer wählt nach Diskussion mit der Gruppe eine Arbeit mit einem relevanten Forschungsthema aus. Der Student muss sich mit dem Hintergrund dieses Forschungsthemas und den Methoden des Papiers vertraut machen, was das Lesen zusätzlicher Literatur wie Papiere und Übersichtsartikel erfordert. Der Student bereitet eine 30-minütige PowerPoint-Einführung in den Hintergrund dieses Forschungsthemas und der Methoden für den Tag vor, an dem das Papier unter allen Kursteilnehmern diskutiert wird. Dieser Teil kann in Zweiergruppen durchgeführt werden, aber jeder Teilnehmerbeitrag muss ca. 50%.

Die Teilnehmer müssen mindestens 80% aller Kursraten anwesend sein.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Die Note wird zu 50% basierend auf der aktiven Teilnahme am Kurs und zu 50% basierend auf der Präsentation vergeben.

Literatur

Wird während jedes Kurses zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MVN W-10, PhD, MMB W-2, MGE III-2, MMEI III

Letzte Änderung: Fr 30.10.2020 11:30